zeta jones

Wie die Mutter, so die Tochter

Ganz schön gute Gene

Man kann es ihnen nicht übel nehmen: Mit einem Superstar als Mama sind diese jungen Damen prädestiniert für eine Karriere – vor der Kamera und auf dem Laufsteg.

Catherine Zeta-Jones (48), Cindy Crawford (51) und Kate Moss (43) sind drei der berühmtesten Schönheiten weltweit. Nur natürlich – im wahrsten Sinne des Wortes –, dass auch deren Kinder in die großen Beauty-Fußstapfen ihrer Mütter treten. Kaia Gerber (16), Crawfords Tochter mit Unternehmer Rande Gerber (55), feierte auf den Fashion Weeks heuer ihr Laufsteg-Debüt und sowohl sie als auch Kate Moss und deren 14-jährige Tochter Lila Grace zierten schon das Cover der Vogue, ein Ritteradel der Mode-Industrie. Der absolute Newcomer heißt seit der Fashion Week in New York Carys Douglas. Nicht nur, weil sie mit erst 14 Jahren auf dem Laufsteg Mode präsentierte, sondern auch, weil sie mit ihrer Mutter, Catherine Zeta-Jones, zum ersten Mal posierte und die Ähnlichkeit unverkennbar ist.  

Vorgefertigt
Wie auch auf Kaia Gerbers T-Shirt so schön steht „Mom Genes“ ist den Töchtern der Schönsten der Weg in die Mode-Industrie quasi vorgegeben. Im Fall von Edie Campbell (27) ist sie die dritte Generation in der Modebranche – schon ihre Großmutter Joan Hicks war in den 50ern ein gefragtes Model. Genauso bei Alexandra Richards (31) und Sailor Lee Brinkley-Cook (19). Welche der Damen wirklich in Mamas Fußstapfen tritt, werden spätestens die nächsten Jahre zeigen....
 

Diashow: Schritt für Schritt auf Mamas Spuren

Schritt für Schritt auf Mamas Spuren

×