Diese Zimmerpflanzen machen glücklich

Grünes Glück

Diese Zimmerpflanzen machen glücklich

Nur von Luft und Liebe leben – es ist möglich, lehren uns die Zimmerpflanzen. Zudem bringen sie Glück in der Liebe und Erfolg im Beruf. Doch welche sind diese magischen Alleskönner im Topf? 

Instagram, der Gradmesser unserer Zeit hat gesprochen: Die Experten der DIYS-Community haben jene Pflanzen gekürt, die uns am glücklichsten machen. In Zeiten wie diesen, wo die eigenen vier Wände zeitgleich als Büro, Fitnessstudio, Spa und Gym herhalten müssen, ist Interio-Design wichtiger denn je. Aber nichts erhöht den Wohlfühlfaktor so sehr wie Zimmerpflanzen. Grüne, geräuschlose Lebewesen, die jeden Raum schöner und jedes Zimmer heller strahlen lassen und uns das Gefühl geben, gebraucht zu werden, und sei es auch nur in Form von Wasser und Licht. Ja, Zimmerpflanzen machen glücklich. Und wer will denn nicht glücklich sein, gerade jetzt? 

1. Orchidee 

Manche Dinge sagt man nicht durch, sondern besser mit der Blume. Orchideen stehen für Seelenverwandtschaft und Zusammengehörigkeit zweier Menschen, für Schönheit und Eleganz. Gerade um die Zeit rund um den Valentinstag boomt die Pflanze mit Blüten in allen Farben auf Instagram. Über 4.493.089 Beiträge finden sich unter dem Hashtag Orchidee. Der chinesischen Harmonielehre, Feng Shui, zufolge ist die Orchidee nicht nur ein beliebtes Geschenk unter Paaren, sondern soll auch Glück in der Liebe bringen. Wie man so schön sagt: "Hilft´s nichts, schadet´s nicht." Und bis der langersehnte Traumpartner an der Tür klingelt, verschönern zumindest Orchideen Ihre Wohnung. 

© getty
Diese Zimmerpflanzen machen glücklich
× Diese Zimmerpflanzen machen glücklich

2.  Bogenhanf 

Eine wichtige Voraussetzung für Glück sind positive Vibes. Weg mit der Negativität, die können wir aktuell sowieso noch weniger gebrauchen. 
Der Bogenhanf ist eine Pflanze, die einfach in jede Ecke passt. Das Spargelgewächs ist dabei nicht nur hübsch anzusehen, sondern hat auch einen netten Nebeneffekt: Die Pflanze filtert Giftstoffe und sorgt damit für eine verbesserte Luftqualität. Und gemeinsam mit den Schadstoffen in der Luft, lässt der Bogenhanf auch negative Energie verpuffen. So behauptet es zumindest die Lehre des Feng Shui. 
 
© Getty Images
Diese Zimmerpflanzen machen glücklich
× Diese Zimmerpflanzen machen glücklich
 

3. Geldbaum 

Nomen est omen, nicht wahr? Natürlich wollen wir auch, dass bei den Finanzen alles seine rechte Ordnung hat. Unterstützung leistet uns hierbei der Geldbaum. An ihm hängen zwar keine silbernen und goldenen Münzen, hübsch anzusehen ist die Pflanze aber allemal. Der Geldbaum ist besonders als Gastgeschenk sehr beliebt und soll einer chinesischen Weisheit zufolge Wohlstand und Glück bringen. Darauf vertrauen auch über 100.000 Instagrammer, die den Geldbaum durch fleißiges Posten berühmt gemacht haben. Neben dem (hoffentlich) erwarteten Geldregen, ist die Pflanze aber auch ideal für das Schlafzimmer, da sie nachts Sauerstoff an die Umgebung abgibt. Genial, nicht wahr?

© Getty Images
Diese Zimmerpflanzen machen glücklich
× Diese Zimmerpflanzen machen glücklich

4. Gummibaum 

Last but not least – der Gummibaum. Die Beliebtheit des Gummibaums scheint seit Jahrzehnten europaweit ungebrochen. Auch wenn kaum eine direkte Ähnlichkeit festzustellen ist, gehört der Gummibaum zu den Feigenarten und ist in den Tropen und Subtropen beheimatet. Vor etwa 200 Jahren fand der Gummibaum nach Europa und erwarb sich sehr schnell den Status als  pflegeleichte Zimmerpflanze. Aber nicht nur das: Der Gummibaum verspricht auch Erfolg im Job und Glück auf dem Bankkonto. Und: Er sorgt für Harmonie und Inspiration im Homeoffice. 
 
© getty
Diese Zimmerpflanzen machen glücklich
× Diese Zimmerpflanzen machen glücklich
 
Also worauf warten Sie noch? Denn allem Anschein nach gibt es das Glück doch zum Kaufen und zwar in Tontöpfen! Und bis der Wohlstand ausbricht und das Glück um die Ecke kommt, sind wir damit beschäftigt unser Zuhause in eine grüne Oase zu verwandeln…