Die besten Geheimtipps in Salzburg

Mozartstadt

Die besten Geheimtipps in Salzburg

Salzburg ist einer der Touristenmagnete in Österreich. Hier die besten Geheimtipps in Salzburg abseits der Touristenpfade.

(c) Tourismus Salzburg GmbH Die Festung Hohensalzburg und das Geburtshaus von Mozart werden jährlich von tausenden Touristen gestürmt. Abseits von Kitsch und Gedränge lässt sich in Salzburg einiges entdecken.

Geheimtipps für den Tag
Maria Plain

Wie Wahlfahrtskirche liegt am Nordrand der Stadt und ist ein wahres Barockjuwel. Ein Besuch der Kirche lohnt sich auch deswegen, weil man von dort aus einen wunderschönen Blick über die Stadt hat.

Friedhof St. Peter
Einer der schönsten Friedhöfe der Welt ist Ruhestätte zahlreicher berühmter Persönlichkeiten - auch Nannerl Mozart liegt dort begraben. Absolut sehenswert sind auch die Katakomben n der Mönchsbergwand.

Salzwelten Salzburg
Vor den Toren der Stadt befinden sich die Salzwelten Salzburg, eines der ältesten Schaubergwerke der Welt. In traditioneller Bergmannstracht fährt man durch die Stollen des Bergwerkes. Mit einem Floß gleitet man anschließend über den berühmten Salzsee umgeben von einer mystischen Klangwolke. Mehr Infos auf: www.salzwelten.at

Spielzeug Museum
Nicht nur für Kinder ein absolutes Highlight. Im Spielzeugmuseum finden sich auf 800 qm alte Puppen, Eisenbahnen und Teddybären. Sonderausstellungen ergänzen das umfangreiche Angebot.

Panormama Museum
Auch wenn es sich hier um kein echtes Panorama handelt - das Museum ist einen Besuch wert. Riesige Rundbilder mit Gemälden aus aller Welt werden Sie in Staunen versetzen.
Mehr Infos zu den Museen auf www.salzburgmuseum.at

Mirabellgarten
Wer sich in Salzburg kurz ausruhen sollte sich dafür in den Garten des Schloss Mirabell setzen. Wer noch genug Zeit hat sollte dann doch auch in dieses wunderschöne Schloss hineingehen.

Georg-Trakl-Forschugns- und Gedenkstätte
Der Lyriker verbrachte den Großteil seines Lebens in Salzburg - Literaturfans werden begeistert sein! Alle Infos auf: www.kulturvereinigung.com

Das Stiegl-Bräu
In der Stiegl-Brauwelt lässt sich nicht nur Bier verkosten, man bekommt einen Einblick in die Welt des Bierbrauens und erfährt alles Wissenswerte über die Geschichte des Kult-Getränks. www.brauwelt.at

Wohin am Abend?
Wer in Salzburg ist sollte die Gelegenheit nutzen und das Carpe Diem in der Getreidegasse besuchen. Spitzenkoch Jörg Wörther verwöhnt seine Gäste mit in Stanizel gefüllten Köstlichkeiten. Diese "Cones" gibt es in pikanter und süßer Variante - man kann kaum genug davon bekommen. Unbedingt reservieren! www.finestfingerfood.com/

Auch das Ikarus im Hangar 7 läd zum Schlemmen ein. Jeden Monat wird ein anderer Starkoch extra eingeflogen um die Gäste zu verwöhnen. www.hangar-7.com
Wer noch ein bisschen ins Nachtleben eintauchen möchte sollte in das Republic-Café gehen. Das ehemalige Stadtkino ist Location für zahlreiche Events - unter anderem auch Jazz-Konzerte. www.republic-cafe.at
Eine beliebte Location für den Abend ist auch die ARGE Kultur - zahlreiche Veranstaltungen laden zum Verweilen ein. www.argekultur.at/