8 Laster, die wir uns verzeihen dürfen

Alles nicht so schlimm!

8 Laster, die wir uns verzeihen dürfen

Seien wir nicht zu streng mit uns selbst – Selbstkasteiung macht schließlich auch nicht glücklich.

Die Neujahrsdiät haben wir sowieso schon längst für gescheitert erklärt, der Chef hat wieder einmal grundlos herumgebrüllt und eigentlich geht uns der Winter mittlerweile gewaltig auf die Nerven. Wie soll man da noch gute Haltung bewahren?

Kopf hoch, falls Sie sich nach einem Durchdreher wieder einmal wie der schlechteste Mensch auf Erden fühlen und Ihre hart erarbeiteten Karma-Punkte dahinschwinden sehen: manche Laster haben durchaus auch ihre positiven Seiten. Klicken Sie sich durch unsere Slide-Show – in acht Klicks zum besseren Gewissen!

8 Laster, die wir uns verzeihen sollten 1/8
Wieder einmal zu viel Geld ausgegeben
Ab und zu muss auch das Luxus-Biest in uns seinen Auslauf genießen. Schämen Sie sich nicht wegen dem neuen Paar Stiefel, das Sie doch eigentlich gar nicht brauchen, Sie haben sich Ihr Geld hart verdient. Und irgendjemand muss ja schließlich die Wirtschaft beleben…