Mel Gibson wechselt Windeln

Artikel teilen

Hollywood-Star Mel Gibson (53) hat keine Probleme damit, bei seiner neugeborenen Tochter Lucia Anne die Windeln zu wechseln.

"Er ist sehr praktisch veranlagt. Er ist ganz vernarrt und sehr liebevoll", sagte seine Freundin, die russische Sängerin und Pianistin Oksana Grigorieva (39) dem Magazin "Hello!".

Kein Wunder, denn Gibson hat ja auch schon Übung. Aus der Ehe mit seiner ersten Frau Robyn Moore hat Gibson bereits sechs Söhne und eine Tochter. Moore hatte im April nach 28 Jahren die Scheidung eingereicht.

Da die kleine Lucia Anne einen Monat früher kam als geplant, musste Gibson zurück nach Los Angeles fliegen, obwohl er in New York gerade einen Film drehte. Gibsons jüngster Nachwuchs wächst bereits zweisprachig auf. "Ich spreche Russisch und Englisch mit ihr und singe Schlaflieder in beiden Sprachen", gab Grigorieva bekannt.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo