Kurkova

Das perfekte Model

Kurkova: Im Einsatz gegen den Magerwahn

Karolina Kurkova über den Magerwahn in der Modewelt.

Karolina Kurkova. In ihrem schönen Körper tobte eine schlimme Schilddrüsenerkrankung. Jetzt spricht die TV-Beauty über Menopause mit 24, Panikattacken und ihren Kampf für gesunden Model-Nachwuchs.

Gertenschlank, schön, stets mit einem strahlenden Lächeln auf ihrem makellosen Gesicht – so kennen wir Karolina Kurkova (27), die derzeit zusammen mit Topmodelkollegin Eva Padberg auf VOX „Das perfekte Model“ sucht – und damit Neo-Single Heidi Klum gehörig Konkurrenz macht. Dass die gebürtige Tschechin stets sehr hart für ihren fulminanten internationalen Erfolg (mit zarten 16 Jahren erschien sie erstmals auf dem Cover der VOGUE) arbeiten musste, stand seit jeher außer Zweifel.

Diashow:

Das sexy Model zeigt sich in lasziven Posen.

Das sexy Model zeigt sich in lasziven Posen.

Das sexy Model zeigt sich in lasziven Posen.

Das sexy Model zeigt sich in lasziven Posen.

Das sexy Model zeigt sich in lasziven Posen.

Das sexy Model zeigt sich in lasziven Posen.



Schilddrüsenerkrankung
Dass der Victoria’s Secret-Engel jedoch bis kürzlich mit schweren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, konnte das sympathische Model bis dato verbergen. „Eine Schilddrüsenerkrankung macht mir in den letzten Jahren das Leben schwer“, gestand Karolina Kurkova jetzt just bei einer Podiumsdiskussion am Rande der New York Fashion Week zum Thema Gesundheit im Modebusiness. „Ich war mit erst 24 Jahren in der Menopause, hatte schreckliche Panikattacken und litt unter starken Gewichtsschwankungen.“

Diashow: Karolina Kurkova planscht mit Sohn Tobin



Gerüchte um Magersucht
Tatsächlich wurde von Insidern bereits bei dem einen oder anderen Live-Auftritt der Schönen über Essstörungen oder gar Magersucht gemunkelt. Das sei Blödsinn, kontert Kurkova, die auch in ihrer Show großen Wert auf die Wahl schlanker, aber gesunder Model legt. „Gerade ich habe mich immer so gesund ernährt, Sport betrieben und auf mich aufgepasst.“ Umso beunruhigter sei sie selbst über ihren Gesundheitszustand, der sie auch ihre Karriere kosten hätte können, gewesen. „Mein Körper war am Ende und ich stand kurz davor, alles zu verlieren.“

„Man darf sich nicht von der Bling-Bling-Welt blenden lassen.“
Eine Erfahrung, die auch seine Vorteile für Kurkova hatte, schließlich wurden dem Model in den schweren Zeiten auch die Augen über die Härte im Modelbusiness geöffnet. „Man darf sich nicht von der Bling-Bling-Welt blenden lassen.“ Ob das Versagen von Kurkovas Schilddrüse eine Folge des ständigen Abnehmens war, können nur Experten beurteilen. „Aber“, so die Mutter eines zweijährigen Sohnes, „man hat mir, als ich mit 16 ins Modelgeschäft einstieg, immer wieder gesagt: ,Es reicht nicht, dünn zu sein.‘ “ Dürr sei eher gefragt gewesen, so die ehrliche Beichte Kurkovas bei der Podiumsdebatte, bei der sogar VOGUE-Chefin Anna Wintour über den Magerwahn auf internationalen Laufstegen mitdiskutierte.

Schilddrüsen-OP
Heute hat die schöne Blondine ihre gesundheitlichen Probleme dank einer Schilddrüsen-OP überstanden. Umso verantwortungsvoller möchte Karolina Kurkova jetzt in ihrer Sendung und als Mentorin mit den jungen Modelanwärterinnen und ihrer Gesundheit umgehen. „Denn der Job kann traumhaft sein –, wenn man weiß, richtig mit seinen positiven und negativen Seiten umzugehen!“

Diashow:

Im Backstage-Bereich beim Makeup tragen die Engel ausnahmslos pinke Seidenmäntel von Victoria's Secret.

Im Backstage-Bereich beim Makeup tragen die Engel ausnahmslos pinke Seidenmäntel von Victoria's Secret.Hier Karolina Kurkova.

m Backstage-Bereich beim Makeup tragen die Engel ausnahmslos pinke Seidenmäntel von Victoria's Secret.Hier Caroline Wimberg.

Im Backstage-Bereich beim Makeup tragen die Engel ausnahmslos pinke Seidenmäntel von Victoria's Secret.Auch für Heidi Klum gibt es da keine Ausnahmen.

Bei der Ankunft auf der hauseigenen Yacht sind die Victoria-Mädchen die Matrosinnen.

Bei der Ankunft auf der hauseigenen Yacht sind die Victoria-Mädchen die Matrosinnen.

Im Backstage-Bereich beim Makeup tragen die Engel ausnahmslos pinke Seidenmäntel von Victoria's Secret.Hier Alessandra Ambrosio.

Kurzer Strand-Aufenthalt-alle Engel im weißen Triangle-Bikini.

Schiff Ahoi Heidi! Bei der Ankunft auf der hauseigenen Yacht sind die Victoria-Mädchen die Matrosinnen.

Auftritt vor dem Hotel in Weiß/Rosa casual Look.

Gruppenbild der Engel-Delegation.

Lesen Sie auch