Blätter befallener Bäume sind eine Gefahrenquelle

Von Apfelschorf befallene Blätter einsammeln

Apfelschorf ist ein Pilz, der die Blätter, Früchte und auch Triebe eines Obstbaumes befällt. Im Herbst sollte befallenes Laub eingesammelt werden, heißt es in der Zeitschrift "Mein schöner Garten" (11/2009). Andernfalls infizieren die jungen Sporen nach der Überwinterung im Falllaub die jungen Blätter im Frühjahr.

Apfelschorf an den Früchten lässt sich an dunklen Flecken erkennen, die rissig werden. An den Blättern zeigen sich grüne bis graubraune Flecken.