So geht ein Teil des Bouquets verloren

Sektkorken nicht knallen lassen

Sekt- oder Champagnerkorken sollten beim Öffnen der Flasche nicht knallen. Denn dadurch geht nach Angaben der Fachzeitschrift "Lebensmittel Praxis"ein Teil des Bouquets verloren. Aus ähnlichem Grund seien auch flache Schalen keine geeigneten Trinkgefäße für Sekt oder Champagner. Besser sind tulpenförmige Gläser - sie bewahren das Bouquet und verhindern, dass die Perlen zu schnell entweichen.