Neuer Mode-"Geschmack" in London

Über diesen Mode-"Geschmack" lässt sich weniger streiten: Zur aktuellen Herbst- und Winterkollektion bietet das Londoner Luxushotel "The Berkeley" Süßigkeiten in der Form von Designer-Stiefeln oder -Kleidern an. Zum Afternoon-Tea können die Gäste unter anderem Trüffel mit weißer Schokolade und Kokosnuss in Form einer Handtasche der englischen Edelmarke Mulberry genießen.

Weiters haben Besucher die Möglichkeit ein Model mit einem Kleid von Designer Emanuel Ungaro zum Anbeißen schön zu finden. Umgerechnet knapp 40 Euro kostet der "Prêt-a-Portea" - für "geschmackvolle" Mode fast schon günstig.