So atmen Sie richtig durch

Mitmachen und Gewinnen

So atmen Sie richtig durch

Welt-Nicht-Rauchertag: Wie es sich mit einer kranken Lunge atmet.

„Als ob da ein Betonklotz, der von dichtem Schleim überzogen ist in meinem Brustkorb liegen würde“, beschreibt Eva Barnas das Gefühl in ihrer Brust. Sie erlebte als COPD-Patienten wie es ist mit einer eingeschränkten Lungenfunktion leben zu müssen. Barnas hat alles durchgemacht: Von Atemnot, Erstickungsanfällen über Dauersauerstoff bis hin zur Lungentransplantation. 400.000 Österreicher sind davon betroffen, die meisten wissen es aber noch nicht. Das Problem:  COPD wird oft als Raucherhusten abgetan.

„Eine gesunde Lunge bemerkt niemand von uns - den meisten Menschen ist das Organ gar nicht bewusst“, so Dr. Sylivia Hartl, Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Pneumologie und Buchautorin des neuen brandneuen Gesundheitratgebers „Husten - Atemnot - COPD“.

Das sind die 4 Erkrankungs-Stadien: 1/4
Stadium 1
Leichtgradige COPD – Diese Krankheitsstufe ist manchmal, aber nicht immer durch Husten und Auswurf gekennzeichnet. Atemnot wird oft noch gar nicht bemerkt. Dem Betroffenen ist die Einschränkung der Lungenfunktion häufig nicht bewusst. Am ehesten wird diese Einschränkung durch Vorsorgeuntersuchungen entdeckt.

Die Aufklärungsinitiative des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Pneumologie (ÖGP) anlässlich des Weltnichtrauchertages 2012 soll helfen, die chronisch obstruktive Lungenerkrankung COPD zu verhindern, frühzeitig zu erkennen und richtig zu therapieren.

Die besten Fakten über die Lunge: 1/11
Lunge wächst bis zum 20. Lebensjahr

Der neue COPD Ratgeber (inklusive DVD) der Österreichischen Sozialversicherung aus der Reihe „Gesund werden. Gesund bleiben“ bietet möglichen Betroffenen und deren Angehörigen nicht nur allgemeine Informationen über die Krankheit, sondern auch Tipps zur Vorbeugung und einen konkreten Fahrplan für den täglichen Umgang mit der Erkrankung. Im Buch findet man von der richtigen Deutung erster Anzeichen über alle Behandlungsmöglichkeiten und eine Anleitung für die korrekte Handhabung der Medikamente bis hin zur Hilfestellung für eigenes Handeln alle Maßnahmen, um eine möglichst gute Lebensqualität zu erhalten.


Gewinnen Sie 1 von 3 Exemplaren des neuen Buches!