Burger

Asthma & Co

So löst Fastfood Allergien aus

Schon jedes fünfte Kind in Österrich leidet an einer Allergie - Die Auslöser.

Jedes fünfte Kind hat schon eine Allergie - Tendenz steigend. In den letzten Jahren verzeichnen Forscher der Uni Wien einen Anstieg der Unverträglichkeiten von 20 bis 30 Prozent.

Heuschnupfen, Asthma, Neurodermitis und Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind am häufigsten verbreitet. Ein besonders hohes Maß an Sauberkeit soll dafür verantwortlich sein. Und auch das geänderte Essverhalten in unserer Gesellschaft, vor allem die Tendenz zum Fastfood ist ausschlaggebend für den Anstieg der allergischen Reaktionen.

Fastfood macht unseren IQ kleiner

Es gebe mehr pasteurisierte, vorgekochte Nahrungsmittel. Auch die Fast-Food-Industrie beeinflusse unsere Darmflora und unseren Umgang mit Allergenen, so Zsolt Szepfalusi von der MedUni.

Das sind die häufigsten Allergien 1/8
Pollen
Allergie auf Blütenstaub. Gelangt der Pollen mit der Nasenschleimhuat des Allergikers in Berührung, wirken sie dort allergieauslösend. Je nach Pollenart wird die Allergie zu unterschiedlichen Jahreszeiten ausgelöst.
  • Baumpollen im Frühjahr
  • Gräserpollen im Sommer

Bei Anzeichen für eine Allergie solle man so schnell als möglich mit dem Kind zum Kinderarzt, denn je früher eine Allergie erkannt und behandelt wird, desto erfolgsversprechender ist eine Behandlung.

Diashow: Dieses Gemüse hat jetzt in Östereich Saison:

Dieses Gemüse hat jetzt in Östereich Saison:

×

    Sind Sie auf Facebook? Werden Sie Freund von Oe24-Gesundheit!