Zähne

Schönes Lächeln

So gut tut Hyaluronsäure Zähnen

Mit Hyaluronsäure gehen deutsche Zahnärzte gegen Zahnfleischschwund vor.

Ein strahlendes Lächeln und schöne Zähne, wer wünscht sich das nicht? Doch fast 90 Prozent der Erwachsenen leiden mit zunehmendem Alter an "Parodontitis". Die Folge: Das Zahnfleisch bildet sich zurück und die Zähne werden locker. Zahnfleischerkrankungen sind mittlerweile eine größere Gefahr für das Gebiss als Karies.

Aufbauen. Deutschen Zahnärzten ist es nun gelungen, zurückgegangenes Zahnfleisch mit Hyaluronsäure wieder aufzubauen. Dafür wird die auch in der Kosmetik verwendete Substanz unter örtlicher Betäubung zwischen Schleimhaut und Kiefer injiziert.

Testen Sie Ihr Karies-Risiko: 1/11
Frage 1
Gehen Sie regelmäßig zum Zahnarzt?
  • A. Ja (0)
  • B. Nein  (2)

Sind Sie auf Facebook? Werden Sie Freund von Oe24-Gesundheit!