Kleine Tricks mit großer Wirkung

Gesünder essen

Kleine Tricks mit großer Wirkung

Gewöhnen Sie sich diese Ernährungsfehler ab und leben Sie gesünder.

2013 wird alles besser - auch die Ernährung? Wenn Sie mit diesem Vorsatz ins neue Jahr gestartet sind, dann haben Sie viel vor! Aber so schwer wie es klingt ist es gar nicht. Schon mit kleinen Änderungen können Sie jede Menge erreichen. Beginnen Sie mit der Umstellung auf ein gesünderes Leben am besten gleich heute!

Diashow: Die 15 gesündesten Lebensmittel

Die 15 gesündesten Lebensmittel

×

    1. Die Schale bleibt dran!
    Wer seinen Apfel oder seine Kartoffeln schält, wirft das Gesündeste eigentlich weg. Denn in der Schale stecken jede Menge Vitamine. Waschen Sie Obst und Gemüse lieber gründlich unter fließendem, kaltem Wasser.

    2. Früher essen
    Wer kurz vor dem Schlafengehen ein üppiges Mahl zu sich nimmt, findet schwer in den Schlaf - oft droht auch Sodbrennen. Nehmen Sie Ihr Abendessen spätestens drei Stunden vor dem Schlafengehen ein. Abends lieber zu einer leichten Mahlzeit greifen.

    3. Vitamine erhalten
    Gemüse nur kurz in wenig Wasser blanchieren, so bleiben die Vitamine enthalten.

    4. Gesunde Vorspeise
    Wer mit der Hauptspeise beginnt, isst sich meist fleisch- und damit fettreicher satt. Beginnen Sie lieber mit einer Vorspeise, die fällt oft fleischlos und leichter (Salate, Suppen,...) aus und macht auch schon ein bisschen satt.

    5. Kochwasser nutzen
    Wer das Kochwasser von Gemüse wegschüttet, schüttet auch viele Vitamine weg. Kochen Sie daraus lieber eine leichte Suppe.

    6. Obst und Gemüse schützen
    Obst und Gemüse sollte trocken, dunkel und kühl gelagert werden. Licht, Sauerstoff und Wärme zerstören vor allem das Vitamin C. Am besten so frisch wie möglich verbrauchen.

    7. Bewusst essen
    Wir essen im Gehen, beim Liegen auf der Couch oder einfach zur Ablenkung. Damit ist jetzt Schluss! Genießen Sie Ihre Mahlzeit! Riechen Sie und schmecken Sie - das sättigt und befriedigt mehr.

    8. Genug trinken
    Ob daheim oder im Büro - haben Sie immer etwas zu Trinken griffbereit! Am besten jede Stunde ein Glas Wasser trinken.

    Diashow: Die besten Tricks gegen Heißhunger

    Die besten Tricks gegen Heißhunger

    ×

      9. Regelmäßig essen
      Wer regelmäßig und gesund isst, vermeidet Heißhunger-Attacken!

      10. Gesund einkaufen
      Kaufen Sie am besten keine Chips und andere fettige Snacks mehr. Greifen Sie lieber zu frischen Kräutern, Gemüse und Milchprodukten. Kochen Sie frisch, statt Fertigprodukte zu nutzen. So sparen Sie jede Menge versteckte Fette.