So wohnen Sie gesund mit Feng Shui

Im Einklang

So wohnen Sie gesund mit Feng Shui

Wer sich in daheim wohlfühlt, hat mehr Lebensenergie und ist gesünder.

Wer sich daheim nicht wohlfühlt, schwächelt auch außerhalb seiner vier Wände. Wenn der eigene Ort der Ruhe nicht ausreichend Raum für Erholung, Entspannung und Gleichgewicht gibt, kann einfacher Alltagsstress nicht verarbeitet werden.

Lebensenergie Chi durchzieht alles
Chi, die alles durchziehende Lebensenergie, ist der Kern von Feng Shui. Ziel der Lehre ist diese Energie, die genauso durch Körper wie Erde und Umgebung läuft, im Wohnraum fließen zu lassen.

Blockierte Bahnen verursachen demnach einen Stau und bringen Hemmungen oder Krankheiten. Oft reichen schon kleine Veränderungen im Wohnraum, um das Chi besser fließen zu lassen.

Nur wenn die Energie frei durch alle Räume zirkulieren kann, ohne sofort wieder bei einem Fenster oder einer Tür wieder hinauszugehen, fühlen Sie sich auch daheim wohl. Mit einfachen Tricks können sie ein feines Wohnklima für Ihre Gesundheit schaffen.

Feng-Shui-Tipps für Ihr Zuhause: 1/6
Vorzimmer
Kanten sollen nicht auf die Eingangstür zeigen. Es sollte nicht als erstes beim Betreten eines Raumes die Spitze einer Kante ins Auge stechen.