Fast ein Zehntel aller Frauen hat Wein-Allergie

Erschreckend häufig

Fast ein Zehntel aller Frauen hat Wein-Allergie

Wein-Unverträglichkeiten treten wesentlich häufiger auf, als bislang gedacht.

Eine Studie der Universität Mainz fand heraus, dass 8,9 Prozent aller Frauen und 5,2 Prozent der Männer eine Wein-Allergie haben. Bei der Untersuchung nahmen 948 Menschen teil. Eine Wein-Unverträglichkeit tritt damit fast genauso häufig wie Pollen-Allergie (900.000 Menschen in Österreich) auf.  

Hautrötungen, Juckreiz, Schnupfen, Durchfall, Herzrasen, Magen- oder Darmkrämpfe: Diese Symptome kommen häufiger nach dem Konsum von Rotwein, als von Weißwein - das Protein LPT oder Inhaltsstoffe wie Sulfiten, Histamin und Tyramin sollen dafür verantwortlich sein.

Das sagen Ihre Hände über Sie

Das sagt Geburtsmonat über Gesundheit

Sind Sie auf Facebook? Werden Sie Freund von Oe24-Gesundheit!