Experten finden Gift im Bubble Tea

Krebserreger entdeckt

Experten finden Gift im Bubble Tea

Giftige Stoffe wurden in ohnehin schon ungesundem Frucht-Drink gefunden.

Die kleinen Kügelchen versprechen ein Geschmackserlebnis wenn sie auf der Zunge zerplatzen - klingt lustig, nicht? Ist es aber nicht, denn die News um das fruchtige -mittlerweile- Kultgetränk überschlagen sich seit es den Hype gibt: Von zu viel Zucker und Aspirationsgefahr für Kleinkinder war bisher die Rede. Jetzt die neueste Schreckensmeldung: Forscher wollen Giftstoffe entdeckt haben, die Krebsrisiko erhöhen und Allergien auslösen können!

Chemiker des Instituts für Hygiene und Umweltmedizin der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen haben bei Proben einer Filiale in Mönchengladbach gleich mehrere giftige Inhaltsstoffe gefunden:

  • Styrol - wird in Kunststoffen verarbeitet und steht in Verdacht Krebs auszulösen
  • Acetophenol - wird unter anderem als Lösungsmittel eingesetzt, giftig

Substanzen, die in Lebensmittel eigentlich nix verloren haben!

Trinken Sie Bubble Tea? Hier gehts zur Umfrage!

Sind Sie auf Facebook? Werden Sie Freund von Oe24-Gesundheit!