Die besten Schlank-Tricks

...

1. LIGHT ESSEN MIT GENUSS

Grün am Teller. Sie sind knackig und kalorienarm: Salate sind das figurfreundlichste Sommeressen. Das Beste: Es gibt davon unzählige Varianten, sodass keine Langeweile aufkommt. Die beliebtesten Klassiker sind: Thunfischsalat (mit Zwiebel, Oliven und Ei), gegrillte Hühnerbruststreifen auf Blattsalat oder Griechischer Bauernsalat.

2. WAS ESSE ICH WANN?

MORGENS: Wer frühstückt, bleibt schlank. Ideal ist ein Mix aus Kohlenhydraten (wie Müsli, Vollkorngebäck) mit magerem Eiweiß (Topfen, Putenschinken, Magermilch). Dazu Obst und Gemüse!

MITTAGS:
Alles ist erlaubt, solange es nicht zu schwer oder fett ist. Perfekt: Salate! Wichtig: Zwischen den Mahlzeiten Pausen von vier Stunden einhalten!

ABENDS:
Jetzt auf hochwertiges Eiweiß (wie Fisch, mageres Steak, Tofu) mit Gemüsebeilage setzen -aber Kohlenhydrate (wie Pasta, Reis) meiden. So werden Schlank-Hormone über Nacht aktiv!
 

3. ANTI-CELLULITE-ERNÄHRUNG

Essen Sie sich straff! Im Kampf gegen Cellulite sind diese Nährstoffe besonders effektiv: Zink & Selen (in Fisch) halten die Zellen jung, Jod (in Meeresfrüchten) kurbelt den Stoffwechsel an und Flavonoide (in Beeren) halten die Blutgefäße elastisch.

4. VIEL WASSER TRINKEN

Löscht den Durst. Trinken Sie alle 30 Minuten ein Glas (Mineral-)Wasser! Das schwemmt Giftstoffe aus dem Körper, entschlackt, macht munter und reduziert Hungergefühle. Für besseren Geschmack: Mit einem Spritzer Zitronen-oder Orangensaft verfeinern!