Die besten Frischmacher:

Die besten Frischmacher

Kiwi

Die Früchte sind ideal an heißen Sommertagen: Sie wirken laut China-Medizin kühlend auf unseren Körper und sind eine Vitamin-C-reiche Erfrischung.

Tipp: Servieren Sie Kiwis nicht zusammen mit Milchprodukten, sonst bekommen sie einen bitteren Geschmack!

Ribisel

Sauer und gesund: Auch die Gartenfrüchte erfrischen durch viel Vitamin C (189 Milligramm pro 100 Gramm!). Durch die enthaltenen Pflanzenstoffe (vor allem Rutin) wird die Wirkung des Power-Vitamins noch verstärkt.

Tipp: Schmecken toll im Blechkuchen! Bei empfindlichem Magen: In etwas Topfen gerührt, sind die sauren Beeren bekömmlicher. Auch ideal zum Frühstück!

Orange

Sie schwitzen jetzt viel? Dann sollten Sie laut TCM-Medizinern Orangen essen: Sie sind ideal, um den entstandenen Flüssigkeitsverlust auszugleichen.

Tipp: Frischer Orangensaft zum Frühstück ist auch gut fürs Herz: Das im Fruchtfleisch enthaltene Hesperidin erweitert die Gefäße, sodass der Druck aufs Herz sinkt.

Joghurt

Der kühlende Milch-Snack erfrischt nicht nur, sondern liefert viel Eiweiß für den Muskelaufbau und Calcium für Knochen und Zähne. Größtes Gesund-Plus: Die enthaltenen Milchsäurebakterien halten die Darmflora fit und regulieren die Verdauung.

Tipp: Statt gezuckerter Früchte-Joghurts lieber die pure Variante genießen – und eventuell selbst mit etwas Honig oder frischen Früchten verfeinern!

Zitrone

Schon ihr Aroma erfrischt! Zitronensaft ist reich an Vitamin C, kräftigt das Zahnfleisch und beugt Entzündungen vor. Er wirkt außerdem desinfizierend. Das Fruchtfleisch enthält besonders viel Magnesium – das beugt Stress vor und hebt die Laune!

Tipp: Wenn Sie dem Wasser beim letzten Spülgang Zitronensaft beimischen, bekommen Ihre Haare mehr Glanz.