So werden Sie dünner als all Ihre Freunde

Mit OMG-Diät in 6 Wochen

So werden Sie dünner als all Ihre Freunde

Mit schwarzem Kaffee, kalter Badewanne und ohne Frühstück schlank werden.

Frühstück auslassen, kalte Bäder und schwarzer Kaffee sind sonderbare Diätformen. So sonderbar, dass sie die Diätwelt gerade im Sturm erobern.

Mit "Six Weeks to OMG“ (Sechs Wochen zum Oh mein Gott- Effekt)  ist eine neue Schlank-Bibel am Markt, die Potential hat die Dukan- und Atkins-Diät zu überrollen. Der Auto Venice A. Fulton hat einen sechs Wochen Plan entwickelt, er Ihnen in Rekordzeit verspricht „dünner als all Ihre Freunde“ zu werden.

Das sind die OMG-Basics: 1/5
1 - Reduziere Fett
Es ist einfach Fett anzusetzen, aber mit moderner Kleidung lässt es sich nicht lange verstecken. Der Großteil des Buches beschäftigt sich damit wie Sie dieses Fett loswerden. Wenn Sie diesem Fett Herr werden, verbessern sich auch alle anderen Bereich an Ihrem Körper von selbst.

Entgegen der gängigen Meinung mehrere kleine Mahlzeiten täglich zu essen, schwört Fulton auf zwei bis drei Mahlzeiten am Tag.

Frühstück blockiert Fettabbau
Bei der OMG-Diät wird empfohlen anstatt Frühstück eine Mahlzeit am Vormittag um 10 Uhr zu sich zu nehmen. Das soll den Stoffwechsel anregen. Fulton bezieht sich auf eine französische Studie aus dem British Journal of Nutrition aus dem Jahr 2000, in der die Forscher gezeigt hatten, das ein typisches hochenergetisches Frühstück mit Toast, Joghurt und Obst den Fettabbau über den gesamten Tag blockiert.

Mit schwarzem Kaffee gegen Orangenhaut
Um Cellulite zu bekämpfen schlägt Fulton einen Mix aus kalten Bädern und schwarzen Kaffe vor: Im Kapitel Nacktbaden propagiert in kaltes Wasser einzutauchen um die metabolischen Reize zu stimulieren. Übrigens: Wenn Sie nicht mutig genug sind den ganzen Körper dem kalten Nass auszusetzen, reicht’s auch nur die Beine hineinzuhalten.

Autor: Venice A. Fulton
Titel: Six Weeks to OMG