Das sind die fünf besten Diäten

Schlank in den Frühling

Das sind die fünf besten Diäten

Die neuesten Abspeck-Programme: So klappt es mit der Bikinifigur.

Weight Watchers
Das Konzept ist bekannt. Jetzt hat das erfolgreiche Abnehmkonzept ein neues Kochbuch auf den Markt gebracht. Weight Watchers für Berufstätige – 90 mal schnell und einfach kochen (14,99 Euro).

Die D*A*S*H* Diät
Ursprünglich als Ernährungsprogramm gegen Bluthochdruck entwickelt, wurde die D*A*S*H* Diät schnell zum Renner, da man damit langfristig gute Abnehmergebnisse erzielen kann (D*A*S*H*-Diät 4, 14,80 Euro).

Die 17-Tage-Diät
Den Schlank-Bestseller aus den USA gibt es jetzt auch auf Deutsch. Die Diät verspricht einen schnellen, effektiven und unkomplizierten Gewichtsverlust – und das alles ohne Hungergefühl (Goldmann, 8,99 Euro).

Rohvolution
Der neueste Rohkost-Trend aus Amerika verspricht nicht nur eine schlanke Figur, sondern auch Anti-Aging und Gesundheit. Das karottenknackige Einsteigerprogramm ist 
im GU-Verlag erschienen (17,50 Euro).

The Biggest Loser
Der Diätratgeber zur gleichnamigen Sendung wurde von amerikanischen Experten zu einer der besten Diäten gewählt. Das simple Erfolgsrezept: Mehr Kalorien verbrennen als aufnehmen (ZS Verlag, 19,95 Euro).

So sparen Sie Fett 1/8
Pfanne richtig erhitzen
Die Temperatur macht's! Wird das Fleisch in eine heiße Pfanne gelegt, bildet sich schneller eine Kruste und das Fleisch saugt weniger Fett auf. Auch die Fritteuse sollte richtig heiß sein, bevor sie in Betrieb genommen wird. Nach dem Frittieren sollten Sie Pommes und Co. kurz auf Küchenpapier legen. Das saugt überflüssiges Fett auf.