Barfußschuhe liegen im Trend

Fuß-Feeling

Barfußschuhe liegen im Trend

Wie gesund Barfußschuhe für unseren Körper sind. - Plus: Deshalb jetzt laufen.

Barfußschuhe sind bei Läufern zurzeit der Renner. Natural Running ist gelenkschonender  - durch kürzere Schritte und das Aufsetzen des Fußes kurz vor dem Körperschwerpunkt. Sie vermitteln ein aufregendes neues Lauf-Feeling.

Eine wenige Millimeter dicke Sohle ermöglicht das barfuß-Gefühl, dadurch spürt man über die Rezeptoren an der Fußsohle den Untergrund angenehm hindurch. Alle Sinne sollen mit der dünnen und flexiblen Sohle stimuliert werden. Positiver Nebeneffekt: Die Blutzirkulation in den Füßen wird angekurbelt, die Fußmuskulatur gestärkt – das Gleichgewicht und die Sensomotorik werden verbessert.

20 Gründe warum Laufen toll ist: 1/20
1. Endlich wieder Bikinifigur
Wer zu laufen beginnt, nimmt den angefutterten Weihnachtsspeck ab. Wichtig: Die Fettverbrennung wird angekurbelt, indem Sie mit geringer Intensität zu laufen beginnen und erst nach und nach die Umfänge steigern. Ein 80 kg schwerer Mensch verbraucht bei einem mittelintensiven Lauf in 30 Minuten durchschnittlich rund 400 kcal - Dann klappt's auch mit dem Bikini!