Stars für 'Fashion against AIDS'

H&M-Kollektion

Stars für 'Fashion against AIDS'

Internationale Künstler präsentieren die 'Fashion against AIDS-Kollektion.

Viele Künstler aus der Welt des Kinos und der Musik unterstützen in diesem Frühling Fashion Against AIDS (FAA), die gemeinsame Initiative von H&M und Designers Against AIDS (DAA), die helfen soll, die Safer Sex-Botschaft unter Jugendlichen auf der ganzen Welt zu verbreiten.

Diashow: 'Fashion against AIDS'-Kollektion 2011 von H&M

'Fashion against AIDS'-Kollektion 2011 von H&M

×

    Die prominenten Künstler
    Selma Blair, Penn Badgley, Keri Hilson, Sky Ferreira, Akon, Nikki Reed, Ginnifer Goodwin, Scissor Sisters, Shiloh
    Fernandez und The Misshapes sind einige der berühmten Persönlichkeiten, die sich an der diesjährigen
    FAA-Kampagne beteiligen, die für 2011 aus einer Unisex-Kollektion besteht. Die Kollektion ist ab dem 26. April
    in ausgewählten H&M-Geschäften sowie online erhältlich, und 25% des Erlöses gehen als Spende an die
    Wohltätigkeitsorganisation Designers Against AIDS (DAA) und verschiedene andere internationale HIV/AIDSPräventionsprojekte. Bislang konnten durch die FAA-Kampagnen in den letzten Jahren mehr als 41 Millionen SEK gespendet werden.

    „Ich denke, es passt wirklich sehr gut, dass diese Kollektion einen androgynen Stil hat, die Krankheit betrifft ja Männer wie Frauen. Sie ist ein globales Problem und wir sitzen alle im selben Boot. Es ist eine Krankheit, die sich vermeiden lässt, und es ist besonders tragisch, wenn wir uns durch Unkenntnis Risiken aussetzen“, so Selma Blair.

    Diashow: H&M Fashion against AIDS

    H&M Fashion against AIDS

    ×

      „Ich hatte eine Menge Freunde, die erlebt haben, wie ihre Freunde und Familien von HIV betroffen waren. Wenn ich in der Welt herumreise, sehe ich, wie stark sich HIV auf das Leben von Menschen auswirkt. Wir können HIV nicht heilen, wir können nur vorbeugen. Seht zu, dass ihr euch schützt, so dass ihr euch einfach nie, niemals, darüber Sorgen zu machen braucht“, sagt Akon.

      „Künstler spielen in unseren Kampagnen eine wichtige Rolle, da sie Vorbilder für so viele Jugendliche sind.
      Prominente unterstützen die Verbreitung der Botschaft, indem sie offen über die Prävention von HIV/AIDS
      sprechen. Wir bitten sie, sich über die Sozialen Medien für sicheren Sex einzusetzen: über Twitter, Facebook, ihre eigenen Websites und auch auf ihren Konzerten“, so Ninette Murk, Gründerin und Creative Director von DAA.

      Selma Blair unterstützt die 'Fashion against AIDS'-Aktion