Valentino Ausstellungs-Eröffnung

Opening

Stars feiern Valentino-Ausstellung

In London trafen sich Stars um die Eröffnung von Valentino Garavanis Ausstellung zu feiern.

50 Jahre Modedesign
Gestern eröffnete der italienische Designer Valentino Garavani seine Ausstellung „Valentino: Master Of Couture", die vom 29. Bis 3.März 2013 zu sehen sein wird. Im Londoner Somerset House werden eindrucksvolle Kreationen des Designers gezeigt, die er im Laufe seiner mittlerwiele 50-jährigen Karriere erschaffen hat. Über 130 handgearbeitete Kleider, die auch Hollywood-Ikonen und Prinzessinnen oder First Ladies wie Jackie Kennedy bereits trugen werden ausgestellt. „Jackie war sehr wichtig in meinem Leben, sie machte mich in den USA berühmt, ich habe so viele Erinnerungen an sie“, so der Designer, der für die verstorbene Modeikone einer der wichtigsten Stilberater war.

Wie sich die Mode ändert
Rückblickend auf seine langjährige Karriere verriet Valentino: „Einige Menschen lieben und machen schöne Kleidung, Kleidung die weich und elegant ist. Doch nur wenige Designer kreieren heutzutage – es ist sehr wichtig seine eigene Skizze auf dem Papier zeichnen zu können und dann den Schneidern erklären zu können. Stattdessen drapieren die meisten Designer nur – das ist der neue Weg.“

Star-Treffen
Zu diesem Anlass lud der Modeschöpfer Freunde und Kollegen aus der Modebranche zu einer großen Party ein – unter den Gästen waren Liz Hurley, Stella McCartney, sowie Stilikone Olivia Palermo, Dita Von Teese, aber auch Victoria Beckham.

Diashow: Valentino Ausstellungs-Eröffnung

Liz Hurley

Victoria Beckham

Eugenie von York, Sarah Ferguson, und Beatrice von York

Valentino & Victoria Beckham

Victoria Beckham

Olivia Palermo & Johannes Hübl

Olivia Palermo

Valentino Garavani

Liz Hurley

Julia Restoin Roitfeld

Stella McCartney

Dita Von Teese & Alexa Chung

Julia Restoin Roitfeld

Alexa Chung

Dita Von Teese