Stardesignerin Hoermanseder entwirft Post-Uniformen

Neuer Look ab 2018

Stardesignerin Hoermanseder entwirft Post-Uniformen

Die Wiener Modemacherin Marina Hoermanseder entwirft auch die neuen Uniformen der Post-Mitarbeiter "mit Außenauftritt", also rund 8.500 Zusteller und 2.200 Filialmitarbeiter. Die Designs werden in den Farben Gelb und Schwarz gehalten. Allerdings muss man sich noch bis 2018 gedulden.

Hoermanseder hat bereits bei den Austrian Airlines (AUA) die neuen Uniformen designt. Die 30-Jährige wurde mit Entwürfen bekannt, die an medizinische Apparate oder orthopädische Korsetts aus dem 19. Jahrhundert erinnern. Sie arbeitet viel mit Leder, Metall und Fetisch-Elementen. Bei der teilstaatlichen börsennotierten Post werden die ersten Entwürfe im Jänner begutachtet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum