Sophia Lorens Tasche für 167.000€ versteigert

Für den guten Zweck

Sophia Lorens Tasche für 167.000€ versteigert

Wertvolles Mode-Erbe hinterließ die Filmdiva nun um Spenden für kranke Kinder zu sammeln.

Eine Handtasche aus dem Besitz von Filmdiva Sophia Loren ist in Sibirien für 167.000 Euro versteigert worden. Ein rotes Ledertäschchen, das von Designer Giorgio Armani persönlich für Loren entworfen wurde, erzielte bei einer Auktion das Achtfache seines Schätzpreises. Bei einem ihrer Russland-Besuche im Oktober schenkte die Schauspielerin die Handtasche dem Regionalgouverneur Aman Tuleje. Der Erlös der Versteigerung kommt der Behandlung kranker Kinder in Kemerowo zugute.

Liz Taylors Juwelen
Und auch der Schmuck der verstobenen Filmdiva Liz Taylor wird derzeit versteigert. Zur Zeit sind die „Kronjuwelen“ noch auf Weltreise, unter anderem sind sie in Moskau, London, Dubai, Genf und Paris. Das Auktionshaus Christie’s wird am 13.Dezember in New York  einen Großteil davon versteigern.

Diashow: Liz Taylors Schmuck

Liz Taylors Schmuck

×