Schauspieler verkauft die besten T-Shirts der Welt!

Ashton Kutcher

Schauspieler verkauft die besten T-Shirts der Welt!

Ashton Kutcher ist im T-Shirt Business angekommen! Er präsentierte sein Online-Label „Pickwick and Weller“ letztes Jahr. Jetzt erscheint die neue Sommer 2013 Kollektion. Bei seinem Luxus Fashion Store kann man T-Shirts schon ab 20€ abstauben.

Er ist der Meinung, dass T-Shirts die Uniform dieser Generation sind. „Wenn du etwas täglich trägst, sollte es nur das Beste sein. Unser Ziel ist es die besten T-Shirts der Welt zu machen“, so der sympathische Jung-Designer.

„Pickwick and Weller“ erlaubt allen Kunden die T-Shirts zu Hause anzuprobieren, ohne dafür zahlen zu müssen. Die einzige Regel ist, dass der Kunde nicht mehr als fünf Tage Zeit hat, um zu entscheiden, was er behalten will und was er wieder zurück schickt. Durch den Launch seiner Marke hat nun jeder die Möglichkeit sich wie Ashton Kutcher zu kleiden!

Diashow Ashton Kutcher besucht Mila Kunis in London

Ashton Kutcher: Wiedersehen mit Mila Kunis

Auf einer Party in Texas ging Ashton Kutcher mit einer mysteriösen Brünetten auf Flirt-Kurs. Dass die Sache aber völlig harmlos war, bewies der Beau, als er gleich am nächsten Tag nach London flog, um wieder bei seiner Mila sein zu können - auch wenn sich das Paar das Wiedersehen bestimmt romantischer vorgestellt hat. Bevor sie endlich wieder die lang ersehnte Zweisamkeit genießen konnten, mussten sich die beiden Turteltauben nämlich erst einmal durch eine Horde Paparazzi kämpfen – ächtz!.

Ashton Kutcher: Wiedersehen mit Mila Kunis

Auf einer Party in Texas ging Ashton Kutcher mit einer mysteriösen Brünetten auf Flirt-Kurs. Dass die Sache aber völlig harmlos war, bewies der Beau, als er gleich am nächsten Tag nach London flog, um wieder bei seiner Mila sein zu können - auch wenn sich das Paar das Wiedersehen bestimmt romantischer vorgestellt hat. Bevor sie endlich wieder die lang ersehnte Zweisamkeit genießen konnten, mussten sich die beiden Turteltauben nämlich erst einmal durch eine Horde Paparazzi kämpfen – ächtz!

Ashton Kutcher: Wiedersehen mit Mila Kunis

Auf einer Party in Texas ging Ashton Kutcher mit einer mysteriösen Brünetten auf Flirt-Kurs. Dass die Sache aber völlig harmlos war, bewies der Beau, als er gleich am nächsten Tag nach London flog, um wieder bei seiner Mila sein zu können - auch wenn sich das Paar das Wiedersehen bestimmt romantischer vorgestellt hat. Bevor sie endlich wieder die lang ersehnte Zweisamkeit genießen konnten, mussten sich die beiden Turteltauben nämlich erst einmal durch eine Horde Paparazzi kämpfen – ächtz!

Ashton Kutcher: Wiedersehen mit Mila Kunis

Auf einer Party in Texas ging Ashton Kutcher mit einer mysteriösen Brünetten auf Flirt-Kurs. Dass die Sache aber völlig harmlos war, bewies der Beau, als er gleich am nächsten Tag nach London flog, um wieder bei seiner Mila sein zu können - auch wenn sich das Paar das Wiedersehen bestimmt romantischer vorgestellt hat. Bevor sie endlich wieder die lang ersehnte Zweisamkeit genießen konnten, mussten sich die beiden Turteltauben nämlich erst einmal durch eine Horde Paparazzi kämpfen – ächtz!

Ashton Kutcher: Wiedersehen mit Mila Kunis

Auf einer Party in Texas ging Ashton Kutcher mit einer mysteriösen Brünetten auf Flirt-Kurs. Dass die Sache aber völlig harmlos war, bewies der Beau, als er gleich am nächsten Tag nach London flog, um wieder bei seiner Mila sein zu können - auch wenn sich das Paar das Wiedersehen bestimmt romantischer vorgestellt hat. Bevor sie endlich wieder die lang ersehnte Zweisamkeit genießen konnten, mussten sich die beiden Turteltauben nämlich erst einmal durch eine Horde Paparazzi kämpfen – ächtz!

Ashton Kutcher: Wiedersehen mit Mila Kunis

Auf einer Party in Texas ging Ashton Kutcher mit einer mysteriösen Brünetten auf Flirt-Kurs. Dass die Sache aber völlig harmlos war, bewies der Beau, als er gleich am nächsten Tag nach London flog, um wieder bei seiner Mila sein zu können - auch wenn sich das Paar das Wiedersehen bestimmt romantischer vorgestellt hat. Bevor sie endlich wieder die lang ersehnte Zweisamkeit genießen konnten, mussten sich die beiden Turteltauben nämlich erst einmal durch eine Horde Paparazzi kämpfen – ächtz!

1 / 6

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden