Ohne Hoodies geht gar nix

Trend

Ohne Hoodies geht gar nix

Kalte Tage - warme Köpfe. Kapuzen haben diesen Winter Hochsaison, und zwar auf der Schipiste genauso wie auf dem Ball und in der Bar.

(c) fashionpps.comVom Mittelalter über die 70ties und die HipHop-Bewegung bis in die High Fashion der internationalen Designer. Der Hoodie, die Kapuze hat's geschafft.


Hoodies sind Wintertrend
Die vor Kälte und Regen, aber auch vor den Blicken anderer auf das eigene Gesicht, schützende Kopfbedeckung ist der Wintertrend schlechthin. Die Tage sind kälter geworden aber Pudelmützen und Fellkappen dürfen im Schrank bleiben.

Fashionistas tragen Kapuzen zum Ball
Das Comeback der Kapuze beschränkt sich allerdings nicht nur auf die wärmende Funktion des praktischen, weil an Jacke oder Mantel befestigten Kleidungsstückes. Fashionistas tragen den Hoodie bevorzugt als schicken Blickfang und als schmückendes Element. Die Kapuze zum Ballkleid ist somit salonfähig und mehr als das.

Spannende Verhüllung
Wer Haar und Nacken verhüllt, dafür aber Gesicht, Schulten und Dekolleté zeigt, bringt Spannung in seine Erscheinung. Klicken Sie durch die Diashow, Wir haben Bilder von Hoodies in verschiedenen Lebenslagen.