Namensänderung für Yves Saint Laurent?

Umbruch

Namensänderung für Yves Saint Laurent?

Es ist verständlich dass man als neuer Kreativdirektor gewisse Veränderungen machen will, aber nun wird ein Gerücht laut, dass doch etwas drastische Änderungen im Hause YSL anstehen. So soll es Gespräche gegeben haben, die sich darum drehten, ob das Yves aus dem Namen Yves Saint Laurent entfernt werden soll.

YSL
Hedi Slimane als neuer Designer bei Yves Saint Laurent soll das Thema auf den Tisch gebracht haben, um der Marke einen neueren, frischeren Anstrich zu verpassen. Des Weiteren, so Fashionista, soll auch dem Logo der Hahn zugedreht werden. Natürlich ist es zur Zeit nur ein Gerücht, aber kann man sich das vorstellen? Würde eine so große Änderung dem Unternehmen nicht extreme Kosten bescheren, bedenkt man alle Produkte von Kosmetik bis Mode, alle Shops und so weiter? Was sagt Yves Saint Laurent-Mitbegründer  Tom Bergé zu dem Ganzen, hat er doch unermüdlich daran gearbeitet, die Erinnerung an Yves und seiner Vision aufrecht zu erhalten und viele der anderen Kreativdirektoren stark kritisiert, bevor er Hedi Slimane auf den Plan rief und ihn als ein Mitglied der YSL-Familie bezeichnete.

Namensgebung
Ein Logo mit SL würde auch dem Familiennamen von Slimane gerecht werden.Wenn man genau darüber nachdenkt, haben schon viele Firmen den Vornamen ihrer Gründer nicht im Titel: Chanel, Armani, Versace und Co sind nur ein paar Beispiele. Vielleicht hat also die Firma schon länger darüber nachgedacht? Fashionista hat zwischenzeitlich bei Yves Saint Laurent angefragt, wie viel von den Gerüchten denn stimmt. Wir werden weiter berichten.

Wir haben uns für Sie mit dem Logo gespielt:

Saint Laurent

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden