Nackt-Ballerina tanzt in den Frühling

Karina Sarkissova

Nackt-Ballerina tanzt in den Frühling

Sarkissova versucht sich erstmals als Model und zeigt Frühjahrsmode.

In der Staatsoper tanzt die als "nackte Ballerina" bekannt gewordene Karina Sarkissova (26) in der Regel solo. Und auch in ihrer brandneuen Rolle als Mode-Testimonial für das Nobel-Modehaus Popp & Kretschmer stellte sich die russische Beauty sofort wie gewohnt in den Mittelpunkt – und das, obwohl neben ihr auch Topmodel Jessica van der Steen für den neuen Katalog posiert. Tatsächlich stehen der grazilen Tänzerin die hauchzarten Modetrends des Frühlings besonders gut: Duftige Blumenkleider in zarten Lila- und Ozeantönen von Designern wie Roberto Cavalli, Pucci, Versace, Gaultier, Moschino, Ferragamo & Co.

Guter Job
Für die tollen Bilder zeichnet übrigens kein Geringerer als der heimische Top-Fotograf Sepp Gallauer verantwortlich, der Karina beim ersten Mode-Shooting alles abverlangte: "Der Fotograf hat mir immer gesagt, bitte bewege dich nicht. Als Tänzerin gar nicht so einfach!" Dafür heimste die Primaballerina von Profi-Kollegin Van der Steen großes Lob ein: "Sie hat das gut gemacht." Angesichts dieser Bilder können wir nur zustimmen!

Diashow: Der neue Popp & Kretschmer-Katalog

Der neue Popp & Kretschmer-Katalog

×

    www.popp-kretschmer.at