Karl Lagerfeld

Nach Pippa und Heidi disst er "Glee"-Star

Lagerfeld mag Lea Micheles Look nicht

Karl Lagerfeld soll Lea Michele nicht in Chanel-Kleidung  am roten Teppich sehen wollen.

Karl Lagerfeld hält ja mit seiner Meinung selten hinterm Berg: Gerne lässt sich der Modekaiser über weibliche Stars aus. Diesmal trifft es den Glee-Star Lea Michele. Ein Insider verriet gegenüber dem Star Magazine, dass Lea sich keine Hoffnung machen solle, jemals von Chanel für den roten Teppich ausgestattet zu werden. Gerne könne sie aber weiterhin bei Chanel einkaufen –  ganz so schlimm ist es also nicht!

Lagerfeld böse Zunge
Karl Lagerfeld trägt sein „Herz“ auf der Zunge, könnte man sagen – denn was ihm in den Sinn kommt, da spricht er auch aus. Auch wenn das nicht immer positive Meldungen sind und oft andere dadurch verletzt werden. Zu seinen Opfern wurden im Laufe der Jahre bereits Heidi Klum, die er nicht kennen wollte, Pippa Middleton, die er nicht besonders hübsch fand, oder Sängerin Adele, die ihm zu fett ist. Wir erinnern uns zurück an Lagerfelds ziemlich giftige Aussage bezüglich Heidi Klum: „Ich kenne sie nicht. Claudia kennt die auch nicht. Die war nie in Paris, die kennen wir nicht. (…) Für mich war sie nicht top wie Claudia oder Nadja oder Tatjana.“

Karl Lagerfelds legendärste Aussagen 1/10
  1. Über Heidi Klum:
„Ich kenne sie nicht. Claudia kennt die auch nicht. Die war nie in Paris, die kennen wir nicht. (…) Für mich war sie nicht top wie Claudia oder Nadja oder Tatjana.“