Kim Kardashian kaufte Liz Taylors Diamanten

Big Spender

Kim Kardashian kaufte Liz Taylors Diamanten

 Für Armreifen der verstorbenen Hollywoodikone zahlte Kim Kardashian 65 000 Dollar.

Die begehrten Juwelen der Schauspielikone Liz Taylor haben bei der Christie's-Auktion in New York Rekordpreise erzielt. 10,5 Millionen Dollar bot ein Käufer für ein Diamantenhalsband von Cartier. Und auch Kim Kardashian ließ sich vom Bieterrennen anstecken. Liz Taylor ist ihr Idol gewesen – kurz vor ihrem Tod führte Kim für ein Projekt ein Interview mit Taylor.  Drei Diamantenarmbänder von Lorraine Schwartz gehören nun Kim. Dafür bot sie 64 900 Dollar. Für ihr durch die Reality Show Keeping Up With The Kardashians erzieltes Geld findet Kim also Gebrauch und beschenkt sich nach dem Eheaus mit Kries Humphries mit Diamanten, ganz nach dem Motto: "Diamonds are a girl's best friend."

Silvester mit Kim
Und wer für Neujahr noch keine Pläne hat, darf mit Kim gemeinsam ins neue Jahr rutschen. Im Nightclub TAO in Las Vegas veranstaltet sie eine Silvester-Party, für die der Eintritt ganze 20 000 Dollar kostet, wenn man mit Kim am Nebentisch feiern möchte...

Diashow: Kim Kardashians Style-Welt

Kim Kardashians Style-Welt

×