Kates Hochzeitskleid

London Design Museum

Kates Brautkleid nominiert als ‚Design of the Year‘

Das Modehaus Alexander McQueen ist gleich in zwei Kategorien für den "Design of the Year"-Award nominiert.

Ausstellungshit
Es war das sehnlichst erwartete, meist besprochene und meist fotografierte Brautkleid des letzten Jahres – wenn nicht sogar einer ganzen Generation. Die Ausstellung von Herzogin Kates Brautkleid löste Rekordbesuche aus. Ganz klar also, dass das  Kleid von Alexander McQueen-Designerin Sarah Burton in die engere Auswahl für die Nominierten des „Design of the Year“-Awards des London Design Museums kam.

Zwei Mal nominiert
Bei der mittlerweile fünften Verleihung der "Design of the Year"-Awards hat das Modehaus allerdings doppelten Grund zum Feiern. Die McQueen „Savage Beauty“ Austsellung, die gleichzeitig die meistebsuchteste Ausstellung in New Yorks Metropolitan Museum war, schaffte es ebenfalls unter die Nominierten.

Diashow: Kates Hochzeitskleid

Das von Sarah Burton designte Hochzeitskleid von Herzogin Kate wird nun im Buckingham Palace öffentlich zur Schau gestellt. Wie das Kleid aussehen würde und wer es designt war bis zum Tag der Hochzeit top secret.

Das von Sarah Burton designte Hochzeitskleid von Herzogin Kate wird nun im Buckingham Palace öffentlich zur Schau gestellt. Wie das Kleid aussehen würde und wer es designt war bis zum Tag der Hochzeit top secret.

Kates Schuhe

Das von Sarah Burton designte Hochzeitskleid von Herzogin Kate wird nun im Buckingham Palace öffentlich zur Schau gestellt. Wie das Kleid aussehen würde und wer es designt war bis zum Tag der Hochzeit top secret.

Kates Ohrringe

Das von Sarah Burton designte Hochzeitskleid von Herzogin Kate wird nun im Buckingham Palace öffentlich zur Schau gestellt. Wie das Kleid aussehen würde und wer es designt war bis zum Tag der Hochzeit top secret.

Das von Sarah Burton designte Hochzeitskleid von Herzogin Kate wird nun im Buckingham Palace öffentlich zur Schau gestellt. Wie das Kleid aussehen würde und wer es designt war bis zum Tag der Hochzeit top secret.

Diashow: Prinzessin Kates Brautkleid

Weitere Glückspilze die sich auf der Liste der Nominierten wieder fanden sind unter anderem Céline-Designerin Pheobe Philo, Star der Fashion Week in London Mary Katrantzou so wie Vivienne Westwood’s Ethical Fashion Africa-Kollektion. Die Gewinner jeder Kategorie werden am 24. April bei einer Zeremonie im Design Museum gekürt. .

 

Die Nominierten:

Alexander McQueen: Savage Beauty- Ausstellung im  Costume Institute at the Metropolitan Museum, New York, USA

Herzogin Kates Brautkleid von Sarah Burton für Alexander Mc Queen, London, UK

Pheobe Philo für Céline, Herbst/Winter-Kollektion '11, Paris, Frankreich

Gary Card für das Store Design des Late Night Chameleon Cafés, London, UK

Mary Karantzou Herbst/Winter-Kollektion '11, London, UK

Melissa + Gaetano Pesce Boot and Flip Flip, New York, USA

Oratory Jacket, London, UK

Suno Frühling/Sommer-Kollektion '11, New York, USA

Vivienne Westwood Ethical Fashion Africa Kollection, Herbst/Winter '11

132.5, Tokyo, Japan