Gucci H/W 2013

Metallic-Looks

Gucci eröffnet Mailänder Modewoche

Die neue, verspielte Gucci-Frau mixt gewagte Looks mit prüden.

Die Mailänder Modewoche begann mit der Show von einem der berühmtesten italienischen Modehäuser: Gucci zeigte seine neue Herbst/Winter-Kollektion 2013/14 und setzte dabei auf Metallic-Looks und 3D-Motive.

Kreativdirektorin Frida Giannini erklärt: „Die Gucci-Frau verführt mit ihrer gefährlichen Femininität.“ Kurze Jacken die bis zur Taille reichen, lange, exzentrische Mäntel mit geometrischen Schnitten und Bleistiftröcke sorgen für den selbstbewussten Lady-Look. Hingucker der Show waren allerdings die aufwendig bestickten Abendroben mit transparentem Dekolleté und Federn, die wir mit Sicherheit an dem ein oder anderen Star auf dem Red Carpet sehen werden. Python und Krokodilleder wurden nicht nur für Taschen und Schuhe verwendet, sondern auch an den Kleidern angebracht. Die Models trugen dunkles Augen Make Up und ihre Haare glatt zurückgegelt.

Diashow: Gucci H/W 2013

Gucci H/W 2013

×

    VIDEO: Die Highlights der Gucci Show