Coole Teile

Fräuleinwunder erobert Marktnische

Silde-Show: Erfahren Sie hier mehr über den Fashion-Store Fräuleinwunder in Wien.

Fräuleinwunder heißt ein Shop in der Judengasse in Wien, der einen Besuch wert ist. Denn dort gibt es Mode, die es sonst nicht gibt. Originelle Modelle mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis. "Wir bieten persönliche Betreuung und Beratung, die auf die individuellen Bedürfnisse der jeweiligen Kundin abgestimmt sind, ohne jemandem etwas aufdrängen zu wollen, bei einem Prosecco oder Kaffee in gemütlicher Atmosphäre.", erklärt Jasmina Mitic im Gespräch mit MADONNA24.at.

"Vor allem versuchen wir Marken zu entdecken, die hier noch relativ unbekannt sind. Wir führen Marken aus Italien, Spanien, England, Amerika und der Türkei."

Coole Marken

  • Mina UK: Eine in Großbritannien beliebte Marke, die vor allem sehr süße und ausgefallene Kleider in der Kollektion hat.
  • Ana Alcazar: Bekannt für tolle Businessoutfits und vor allem für die perfekt geschnittenen Kleider in besonders hochwertigen Materialien und Farben.
  • Jeans der Marke Ltb aus der Türkei.
  • Rock Revival aus Amerika: Diese Jeans zeichnen sich durch die besonders guten Passformen und Schnitte sowie die besonderen Waschungen oder ausgefallenen Nähte aus.
  • Rinascimento, Imperial und Please aus Italien: Kollektionen von ganz einfachen, klassischen Kleidern oder Anzügen bis hin zu speziellen, lässigen Teilen mit besonderen Details…

    © Fräuleinwunder
    mitic_wieser
    Jasmina Mitic, die gemeinsam mit Alexander Wieser das Unternehmen führt.
    × mitic_wieser
    Das Fräuleinwunder Dream-Team: Jasmina Mitic und Alexander Wieser. Bild: (c) Fräuleinwunder

Unternehmenscredo
Hinter dem Unternehmen steht ein vielschichtiges Credo: Die Entwicklung der Frau in den letzten Jahrzehnten war interessant - vom Hausmütterchen zur Feministin bis hin zur Karrierefrau und Mutter.

Aus dieser Vielfältigkeit geht nun eine interessante und neue Persönlichkeit hervor: eine Frau, die sich auf sich selbst besinnt, ihre Stärken kennt, Abstand nimmt, nicht leicht zu haben und zu beeindrucken ist und sich am besten mit dem Begriff des neuen, alten „Fräuleins“ beschreiben lässt. Ein Begriff aus der ersten Emanzipationswelle der frühen 20er Jahre, als Frauen begannen sich in der Arbeitswelt zu behaupten und finanziell unabhängiger zu werden.

Das Fräulein war und ist eine Frau, mit der man flirten kann, ohne gleich heiraten zu müssen, ein weibliches Wesen, das dem Mann auf Augenhöhe begegnet. Sie hat die emotionale Bereitschaft und Stärke, Höhen und Tiefen zu überstehen und unbeirrt von vorn anzufangen und lässt die eigene Zukunft in keine vorgefertigten Muster pressen…

Fräuleinwunder steht für und hinter diesem Frauentypus.

  • ist unkompliziert und dennoch extravagant und soll die Wesens- und Charakterzüge des Fräuleins unterstreichen und nicht erdrücken. Unabhängig von Stil, Alter, Größe oder Statur bietet Fräuleinwunder Outfits, die die eigene Persönlichkeit und das individuelle Styling hervorheben.
  • liegt zwischen den exklusiven Boutiquen und großen Billigketten - zeitlose, ausgefallene und dennoch trendige Teile, die nicht jeder hat, zu erschwinglichen Preisen.
  • bietet ein Ambiente, das mehr an das Wohnzimmer der besten Freundin erinnert als an einen Shop. Ein Umfeld in dem man sich zu Hause fühlt, stressfrei Teile probieren kann, Kaffee oder Prosecco trinkt, gemütlich plaudert und mit sehr persönlicher und gleichzeitig unaufdringlicher Betreuung shoppen kann, um danach mit einem Lächeln nachhause zu gehen oder auch in die nächste Bar…