Ein Leben wie in "Der Teufel trägt Prada"

Vogue-Benefits

Ein Leben wie in "Der Teufel trägt Prada"

Darüber freuen sich Vogue-Angestellte jetzt besonders!

Wer hat nicht vor 10 Jahren den damals mit Spannung erwarteten Film „Der Teufel trägt Prada“ gesehen? Könnt ihr euch noch erinnern wie Assistentin Anne Hathaway alias Andrea Sachs in den heiligen Vogue-Kleiderschrank durfte, um sich passende Outfits für Büro und Events zu borgen? So mutierte das schüchterne Mauerblümchen, dass zuerst für ihren Modestil von der Runway-Chefin Mirdana Priestly zerrissen wurde, im Film zum neuen Fashion-Star bei Vogue.

Ein Traum wird bei Vogue Realität
Was im wahren Leben bei Vogue bisher strengstens untersagt war, wird jetzt traumhafte Wirklichkeit. Der Verlag Condé Nast, unter dem auch das Magazin Vogue herausgegeben wird, gewährt seinen Mitarbeitern ab nächster Woche Zutritt zum Vogue Fashion-Himmel. Über eine Partnerschaft mit dem Unternehmen Rent the Runway, ist es den Mitarbeitern nun erlaubt Kleidung und Accessoires, die bei Shootings und Veranstaltungen verwendet wird, günstig für ihren Bürolook auszuleihen. Wenn das nicht wie ein Traum kling? Von den größten Designern bis hin zu den neuesten Trends kann man die schönsten Pieces für eine Weile sein Eigen nennen. Wir sind neidisch!