Die stylishsten Serienfiguren der TV-Geschichte

Ranking

Die stylishsten Serienfiguren der TV-Geschichte

Fernseher, Fernseher an der Wand, wer ist die Coolste im TV-Land? Die Schönheits-Plattform Flawless.org hat 1700 ihrer Mitglieder nach den coolsten Serienfiguren mit dem besten Modestil befragt. Überraschenderweise hat es "Sex and the City"-Ikone Carrie Bradshaw nicht auf den ersten Platz geschafft. Die Style-Trophäe geht an "Rachel" aus der legendären TV-Serie "Friends", gespielt von Jennifer Aniston. Jeder Vierte Befragte gab ihr die beste Modenote.

And the Winner is.... Rachel Green aus friends.
Aniston Rachel © NBCUniversal / Getty

Style-Ranking

Hinter Rachel Green, auf Platz 2, landet die russische Agentin "Villanelle" aus der Serie "Killing Eve". Der dritte Platz ist für "Carrie Bradshaw" reserviert: Sie hat 15% alle Stimmen für sich gewinnen können. Platz 4 geht es aequo an Blair Waldorf aus "Gossip Girll" und "Suits"-Anwältin "Jessica Pearson".

Carrie Bradshaw belegt den 3. Platz der stylishsten Fernsehfiguren.
3 Weiß Carrie © Photo Press Service, www.photopress.at

Serien aus den 80er- und 90er Jahren dominieren die weitere Topliste. Es folgen - mit jeweils derselben Prozentzahl - "Alexis Colby" aus dem "Denver Clan", Will Smith ais "Der Prinz von Bel-Air", "Kelly Kapowski" aus "California High School", "Sophia Marlow" aus "Girlboss" und "Ashley Banks" aus "Der Prinz von Bel Air". 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum