"Gut betucht" mit Louis Vuitton

Tuch-Trend

"Gut betucht" mit Louis Vuitton

Ein Klassiker neu inszeniert: Die Tuchkollektion von Louis Vuitton.

Von der Berliner Street-Art-Szene inspiriert, hat sich Marc Jacobs, Chefdesigner von Louis Vuitton, für die Herbst/Winter-Schalkollektion etwas ganz besonderes einfallen lassen.

Diashow: Tuch-Trends

1/12
Tuch-Trends
Tuch-Trends

Women's Textiles Collection Herbst/ Winter 2011/12.

2/12
Tuch-Trends
Tuch-Trends

Unverkennbar Louis Vuitton: Leoprint und Herzen.

3/12
Tuch-Trends
Tuch-Trends

Elegante Kopfbedeckungen lassen sich mit den Tüchern knoten.

4/12
Tuch-Trends
Tuch-Trends

Die Tücher lassen sich auch als Schleife im Haar Tragen.

5/12
Tuch-Trends
Tuch-Trends

Women's Textiles Collection Herbst/ Winter 2011/12.

6/12
Tuch-Trends
Tuch-Trends

Der Künstler setzte die Tücher im Großstadtjungel gekonnt in Szene.

7/12
Tuch-Trends
Tuch-Trends

Farbenfroh sind die neuen Louis Vuitton Tücher ein echter Eyecatcher!

8/12
Tuch-Trends
Tuch-Trends

Women's Textiles Collection Herbst/ Winter 2011/12.

9/12
Tuch-Trends
Tuch-Trends

Women's Textiles Collection Herbst/ Winter 2011/12.

10/12
Tuch-Trends
Tuch-Trends

Women's Textiles Collection Herbst/ Winter 2011/12.

11/12
Tuch-Trends
Tuch-Trends

Women's Textiles Collection Herbst/ Winter 2011/12.

12/12
Tuch-Trends
Tuch-Trends

Als Taillengürtel machen die Seidentücher ebenfalls eine gute Figur.


Schleife, Gürtel, Turban

Der Fotograf und Künstler François Cadière, hat die Tücher als Collagen im Großstadt-Jungel inszeniert. Dabei wurden auch gleich die vielen Varianten, in denen man die Tücher tragen kann, dargestellt: Ob als Schleife im Haar, als Gürtel, Turban oder eben als Schal.

Leomuster und Monogramm
Leopardenmuster, Herzen und Monogramm-Prints sind in der neuen Kollektion wieder ganz im Louis-Vuitton Stil gehalten und machen die Seidentücher zu einem unverzichtbaren Klassiker.