Die 5 Stilgeheimnisse der Französinnen

Oh la la!

Die 5 Stilgeheimnisse der Französinnen

Sie gelten als die bestangezogensten Frauen: Wir verraten die Modetipps von Französinnen.

"Je ne sais quoi" - diese französische Redewendung steht für das gewisse Etwas. Und Französinnen umgibt eben diese Aura des unbeschwert Eleganten, welche man nicht genau definieren kann. Diese Mischung aus Lässigkeit und bewusstem Chic macht ihren Stil so einzigartig. Am roten Teppich setzen sie dafür auf Drama und starke Modestatements - so wie Marion Cotillard (s.oben).

Alltags-Chic
Auch wenn es keine allgemeingültige Rezeptur für den "French Look" gibt, können wir uns Kleinigkeiten von französischen Stilikonen abschauen. Eines vorab: Statt auf Quantität setzt die Fränzösin auf Qualität. Auch Trends spielen nur eine untergeordnete Rolle.

5 Stil-Tipps von Französinnen 1/5
Investieren Sie in Qualität
Qualität und Zeitlosigkeit sollten bei der Wahl von Accessoires und Schuhen im Vordergrund stehen, weniger der Trendfaktor. Statt zur It-Bag zu greifen, entscheiden sich Französinen für ein klassisches Modell, das sie über Jahrzehnte begleitet: Die Hermès Birkin Bag oder eine schicke Goyard-Tasche beispielsweise. Auch wenn der Bausparer drauf geht - diese Accessoires bleiben einer Frau ein Leben lang.