Brautkleid: Vic Beckham erteilt Kim eine Abfuhr

Kimye-Hochzeit

Brautkleid: Vic Beckham erteilt Kim eine Abfuhr

Welcher Designer wird es werden, nachdem Victoria Beckham sich weigert?

Mit großen Schritten rückt der Hochzeit-Termin von Kim Kardashian und Kanye West näher. Kim wurde letzte Woche in Paris gesichtet - gestresst flitze sie von einer Designer-Boutique zur nächsten. Der Designer für das Hochzeitskleid scheint noch immer nicht festzustehen. Eine jedenfalls weigert sich, für Kim zu schneidern: Victoria Beckham!

Absage
Ausgerecht bei Victoria wollte Kim als Designerin in die Lehre gehen. Sie bot Victoria an, ihr als Praktikantin zur Verfügung zu stehen. Kim hegt große Pläne mit ihrem eigenen Label und möchte in die Fußstapfen des Ex-Spice-Girls treten. Daraus scheint wohl nichts zu werden. Nach Victorias Hochzeitskleid-Abfuhr zu urteilen, scheint die Designerin nicht gut auf den Reality Star zu sprechen sein. Ein Insider erklärte „The Hollywood Gossip“ warum: "Victoria will, dass man ihre Mode nur mit hochkarätigen A-List-Stars und Adelshäusern in Verbindung bringt. Sie will nicht, dass man ihr Label mit Reality-TV assoziiert".

Designer-Wahl
Nun geht das Rätselraten weiter: Welcher Designer wird das Rennen um das Brautkleid des Jahres machen? Givenchy steht hoch im Kurs, schließlich ist Designer Ricsardo Tisci mit Kanye und Kim befreundet. Kim wurde in Paris aber vor den Flagship-Stores von Balmain, Azzedine Alaia und Nina Ricci gesichtet. Spätestens am 24. Mai ist das Geheimnis gelüftet - dann steigt das Hochzeits-Spektakel in Paris.

Diashow: Kim Kardashian hat abgenommen

Kim Kardashian hat abgenommen

×