Bikinis für jeden Figurtyp

Summer in shape

Bikinis für jeden Figurtyp

Madonna24 hat alle schmeichelnden Trendteile für jede Figur.

Figurtyp: Sportlich-androgyn
Ratsam: Androgynen Figurtypen schmeicheln Triangel-Tops besonders. Bei kleiner Oberweite verhelfen Modelle mit Push-up-Einlagen zu mehr Fülle. Bei schmalen Hüften und wenig Taille zaubern Slips zum Schnüren eine feminine Silhouette. Hüft-Panties sorgen für einen sexy ‚Bond Girl‘-Auftritt.
Seltsam: Ein großer Busen findet  mit den dünnen Bändchen zu wenig Halt. Daher: Finger weg

Diashow: Figurtyp: Sportlich-androgyn

Figurtyp: Sportlich-androgyn

×

    Figurtyp: Klein & zierlich
    Ratsam: Kleine Frauen angeln sich jetzt Bikinis mit hohem Beinausschnitt – die strecken optisch und zaubern Gazellenbeine. Wichtig: einfärbige Teile stauchen den Körper, spielen Sie mit Mustern, Farbkontrasten und hippen Applikationen. Ein heißer Tipp ist das Mix & Match-Prinzip: Kaufen Sie Top und Slip getrennt und experimentieren mit unterschiedlichen Farben und Prints.
    Seltsam: Knallfarben zu blasser Haut sind im Sommer 2011 dem Untergang geweiht. Bitte gleich  abtauchen!

    Diashow: Figurtyp: Klein & zierlich

    Figurtyp: Klein & zierlich

    ×

      Figurtyp: Kurvig & weiblich
      Ratsam: Sexy Kurven sind in. Bei der Sanduhrshape – großer Busen, schmale Taille und breitere Hüften – eignen sich Retro-Cuts im 50ies-Stil. Achten Sie bei üppiger Oberweite auf breite Träger und vorgeformte Cups und Schalen. Bandeau-Tops setzen weibliche Rundungen perfekt in Szene und garantieren nahtlose Bräune. Hohe Taillenslips kaschieren und können beim Sonnenbaden runtergerollt werden.
      Seltsam: Das oberste Modemotto lautet: ‚Mogeln erwünscht!‘ Kurvenstars vermasseln sich ihren Diva-Auftritt, wenn Höschen zu knapp sind und sich Rettungsringe abzeichnen. Rette sich, wer kann!

      Diashow: Figurtyp: kurvig & weiblich

      Figurtyp: kurvig & weiblich

      ×