Alta Moda Kleider-Träume aus Rom Designer Haute Couture

AltaModa Rom

Kleider-Träume aus Rom

Nach Paris steht jetzt Rom drei Tage lang im Zeichen der Haute Couture. An antiken Schauplätzen zeigen Designer edle Kleider!

Winter-Couture
Die Modeszene wandert weiter: Diese Woche wird in Rom gezeigt, was im kommenden Winter trendy ist. Das Besondere an der römischen Modewoche: die eleganten Traumroben und natürlich der Ort des Geschehens. Denn die Modeshows finden allesamt an historischen Plätzen statt. Mit diesem Flair kann nicht einmal Paris mithalten. Den Anfang machte Altmeister Fausto Sarli, der seine edlen „Kleider mit Twist“ im historischen Gebäudekomplex Santo Spirito in Sassia direkt neben dem Petersdom präsentierte.

Schwungvoll
Wie schon im Vorjahr spielt der Designer bei Schnittführung und Silhouette mit Geometrie und Bewegung. Sarlis Trends präsentieren sich ergo raffiniert und sexy zugleich: Asymmetrie, Plissees, Cut-outs oder betonte Taillen machen die Roben zu atemberaubenden Hinguckern!


Bild: (c) WireImage.com/Getty