10 Trends: So stylen wir uns sexy!

Spitze, Tüll & Co.

10 Trends: So stylen wir uns sexy!

Erfolgsgeheimnis. Die 10 heißesten Trends für drunter und drüber.

Topsecret!
Viel Spitze, Tüll und so richtig viel Schmuck – so einfach werden Sie zur Style-Diva. Wir haben die 10 heißesten Trends für drunter und drüber enthüllt.

Diashow: Top 10: Sexy Styling

Top 10: Sexy Styling

×

    1. Transparenz
    Im Herbst wird uns die neue Transparenz ganz schön hinters Licht führen. Wem der Look zu gewagt ist, geht auf Nummer sicher mit dem Lagen-Look oder wählt Trendteile mit durchsichtigen Cut-out-Elementen.

    2. Federn
    Auf den Laufstegen wurden Federn zum Lieblings-Accessoire der Designer erkoren. Wer nicht wie ein Paradiesvogel aussehen will, setzt gezielt Akzente wie beispielsweise mit dem abnehmbaren Kragen in der Diashow.

    3. Rot
    Mit dem Dauerbrenner werden Sie zum feurigen Lichtblick. Ganz Mutige wagen den Look von Kopf bis Fuß, die entschärften Varianten dazu sind Schwarz oder schillernde Metallictöne.

    4. Pailletten
    Nicht nur Diamonds, sondern auch Pailletten sind a Girl’s best Friend! Die „Funkelplättchen“ beglücken uns jetzt von Mini- bis zu Übergröße.

    5. Animals
    Ob Schlange oder Raubkatze – Animalprints erreichen diese Saison ihren Höhepunkt.

    6. Dessous
    Im Herbst zeigt sich auch das Darunter opulenter denn je. Und schimmert in Satin von Lila, Purpur bis zu Smaragdgrün. Da darf der Bra schon mal unter Bluse oder Blazer hervorblitzen!

    7. Overknees
    Alle Jahre wieder kommen mit dem Winter auch Overknee-Stiefel ins Spiel. Wichtig: Wer viel Bein zeigt (mit Leggings, Mini oder Slim Pants) sollte sich oben herum eher bedeckt halten.

    8. Gold
    Jetzt zeigt man, was man hat! Ins Auge gestochen sind uns dabei üppige Goldketten, die das Dekolleté zum Hingucker machen. Absolut partytauglich ist natürlich Modeschmuck, wer es edler mag, greift zu soften Rosé- & Rotgoldtönen.

    9. Spitze
    Lange galt sie als verstaubt – aber richtig eingesetzt, gilt zarte Spitze als echter Ladykiller. Setzen Sie auf den angesagten Gothic Chic und brechen den Look mit lässigem Leder und Nieten.

    10. Leder
    Fühlt sich an wie eine zweite Haut und umschmeichelt Kurven wie kein anderer. Die Rede ist von handschuhweichem Leder, dem Haben-Muss-Material der Saison. Investieren Sie in einen knieumspielenden Rock, der Alleskönner passt zu Pumps, Ankle Boots und (Overknee-)Stiefeln.