Sexy Styling

Spitze, Tüll & Co.

10 Trends: So stylen wir uns sexy!

Teilen

Erfolgsgeheimnis. Die 10 heißesten Trends für drunter und drüber.

Topsecret!
Viel Spitze, Tüll und so richtig viel Schmuck – so einfach werden Sie zur Style-Diva. Wir haben die 10 heißesten Trends für drunter und drüber enthüllt.

Top 10: Sexy Styling

Tank Top aus Tüll von H&M um 9,95 Euro (www.hm.com) passt toll zu hautengen Lederleggings.

Gezielt Akzente mit dem abnehmbaren Kragen von Only, 59,95 Euro setzen.

Drapiertes Bustier-Dress von Lipsy um 135 Euro. www.lipsy.co.uk

Besonders trendy sind Pailetten auf Bags wie der von Angel Jackson, 349 Euro unter www.madonna24.at im MADONNA Designer-Shop.

Animalprints erreichen diese Saison ihren Höhepunkt. Von funkelnden Ohrsteckern von Accessorize um 12,50 Euro, www.accessorize.com...

...bis zum figurbetonten Kleid mit Schlangenprint von H&M um 39,95 Euro, www.hm.com

Der Bra darf schon mal unter Bluse oder Blazer hervorblitzen! Mit Spitze, 180 Euro, String, 115 Euro und Strumpfgürtel, 235 Euro, alles von Agent Provocateur. www.agentprovocateur.at

Wichtig: Wer viel Bein zeigt (mit Leggings, Mini oder Slim Pants) sollte sich oben herum eher bedeckt halten. Alisha-Boots bei Humanic um 170 Euro. www.shoemanic.com

Absolut partytauglich ist natürlich Modeschmuck, wer es edler mag, greift zu soften Rosé- & Rotgoldtönen. Gliederkette von H&M um 12,95 Euro. www.hm.com

Setzen Sie auf den angesagten Gothic Chic und brechen den Look mit lässigem Leder und Nieten. Jacke mit betonten Schultern von Monsoon um 54 Euro. www.monsoon.co.uk

Bleistiftrock von Madeleine um 229 Euro. www.madeleine-mode.at .

1. Transparenz
Im Herbst wird uns die neue Transparenz ganz schön hinters Licht führen. Wem der Look zu gewagt ist, geht auf Nummer sicher mit dem Lagen-Look oder wählt Trendteile mit durchsichtigen Cut-out-Elementen.

2. Federn
Auf den Laufstegen wurden Federn zum Lieblings-Accessoire der Designer erkoren. Wer nicht wie ein Paradiesvogel aussehen will, setzt gezielt Akzente wie beispielsweise mit dem abnehmbaren Kragen in der Diashow.

3. Rot
Mit dem Dauerbrenner werden Sie zum feurigen Lichtblick. Ganz Mutige wagen den Look von Kopf bis Fuß, die entschärften Varianten dazu sind Schwarz oder schillernde Metallictöne.

4. Pailletten
Nicht nur Diamonds, sondern auch Pailletten sind a Girl’s best Friend! Die „Funkelplättchen“ beglücken uns jetzt von Mini- bis zu Übergröße.

5. Animals
Ob Schlange oder Raubkatze – Animalprints erreichen diese Saison ihren Höhepunkt.

6. Dessous
Im Herbst zeigt sich auch das Darunter opulenter denn je. Und schimmert in Satin von Lila, Purpur bis zu Smaragdgrün. Da darf der Bra schon mal unter Bluse oder Blazer hervorblitzen!

7. Overknees
Alle Jahre wieder kommen mit dem Winter auch Overknee-Stiefel ins Spiel. Wichtig: Wer viel Bein zeigt (mit Leggings, Mini oder Slim Pants) sollte sich oben herum eher bedeckt halten.

8. Gold
Jetzt zeigt man, was man hat! Ins Auge gestochen sind uns dabei üppige Goldketten, die das Dekolleté zum Hingucker machen. Absolut partytauglich ist natürlich Modeschmuck, wer es edler mag, greift zu soften Rosé- & Rotgoldtönen.

9. Spitze
Lange galt sie als verstaubt – aber richtig eingesetzt, gilt zarte Spitze als echter Ladykiller. Setzen Sie auf den angesagten Gothic Chic und brechen den Look mit lässigem Leder und Nieten.

10. Leder
Fühlt sich an wie eine zweite Haut und umschmeichelt Kurven wie kein anderer. Die Rede ist von handschuhweichem Leder, dem Haben-Muss-Material der Saison. Investieren Sie in einen knieumspielenden Rock, der Alleskönner passt zu Pumps, Ankle Boots und (Overknee-)Stiefeln.

Top 10: Sexy Styling

Tank Top aus Tüll von H&M um 9,95 Euro (www.hm.com) passt toll zu hautengen Lederleggings.

Gezielt Akzente mit dem abnehmbaren Kragen von Only, 59,95 Euro setzen.

Drapiertes Bustier-Dress von Lipsy um 135 Euro. www.lipsy.co.uk

Besonders trendy sind Pailetten auf Bags wie der von Angel Jackson, 349 Euro unter www.madonna24.at im MADONNA Designer-Shop.

Animalprints erreichen diese Saison ihren Höhepunkt. Von funkelnden Ohrsteckern von Accessorize um 12,50 Euro, www.accessorize.com...

...bis zum figurbetonten Kleid mit Schlangenprint von H&M um 39,95 Euro, www.hm.com

Der Bra darf schon mal unter Bluse oder Blazer hervorblitzen! Mit Spitze, 180 Euro, String, 115 Euro und Strumpfgürtel, 235 Euro, alles von Agent Provocateur. www.agentprovocateur.at

Wichtig: Wer viel Bein zeigt (mit Leggings, Mini oder Slim Pants) sollte sich oben herum eher bedeckt halten. Alisha-Boots bei Humanic um 170 Euro. www.shoemanic.com

Absolut partytauglich ist natürlich Modeschmuck, wer es edler mag, greift zu soften Rosé- & Rotgoldtönen. Gliederkette von H&M um 12,95 Euro. www.hm.com

Setzen Sie auf den angesagten Gothic Chic und brechen den Look mit lässigem Leder und Nieten. Jacke mit betonten Schultern von Monsoon um 54 Euro. www.monsoon.co.uk

Bleistiftrock von Madeleine um 229 Euro. www.madeleine-mode.at .

Sexy Lady-Chic

Mixen Sie eine im Männerstil dominierte Hose zu einer femininen Rüschenbluse. Hochgeschlossen aus Seide von Madeleine um 149,90 Euro. Taillierte Taillen-Hose von Mango um 44,90 Euro. Breiter Gürtel von Pieces um 12,95 Euro. Henkeltasche als Farbtupfer von M Missoni um 275 Euro. Korrekturbrille in Katzenaugen-Form von Valentino um 250 Euro. Plateau-Heels zum Schnüren von Stuart Weitzman bei Salamander um 329 Euro. Armreif von Max Schmuck.

Kleider in A-Linie formen eine supersexy Silhouette. Wie der tief dekolletierte Dress mit geometrischem Muster samt schmalem Gürtel von Mango um 59,90 Euro. Tasche mit Schulterriemen von See by Chloé bei Steffl Accessoires um 215 Euro. Opulente Amulett-Halskette in Gold und Armreifen von Bussy Bussy.

Die klassische Power-Kombi Schwarz/Weiß feiert im Herbst ein fulminantes Comeback. Tosenden Applaus erntet das schwarze Etuikleid von H&M um 49,95 Euro. Darüber Rüschenweste von French Connection bei BR-Fashion um 189 Euro. Hut von C&A um 14,90 Euro. Plateau-Pumps in Lackoptik von Deichmann um 24,90 Euro. Und ganz im Stil von Coco Chanel braucht man eine lange Kette mit Perlen, hier von Bussy Bussy. Armbänder von Tally Weijl.

Zeitlosem Grau wird mit zarter Spitze, Feinstrick und XL-Schmuck Raffinesse eingehaucht. Shiftkleid mit Einschubtaschen von C&A um 29,90 Euro. Darüber Kurz-Jacke von Guess by Marciano um 289 Euro. Ankle Boots von Alisha bei Humanic um 89,95 Euro. Fersenfreie Stulpen von Marc Cain um 79 Euro. Safrangelbe Ledertasche von Nannini um 270 Euro. Steinketten von Max Schmuck.

Der Herbst lebt von subtiler Schlichtheit und einem Hauch Dramatik. Die wuchtigen Schulterpolster der 80er werden durch ausgefallene Details abgelöst. Wie beim Seidenkleid mit betonten, spitzen Ärmeln von Stella McCartney bei Amicis um 790 Euro. Brille von Gucci um 235 Euro. Peeptoes von Buffalo bei Humanic um 130 Euro. Breiter Silberarmreif von Bussy Bussy.

Die 50er werden neu interpretiert: Hautenge Korsagen-Bustiers versprühen zu schwingenden Tellerröcken moderne Sexiness. Ausgestellter Rock von Louis Vuitton um 980 Euro. Geprägtes Top von Tally Weijl um 19,90 Euro. Handschuhe in Cognac von Roeckl bei Lederwaren Hietzing um 69,90 Euro. Passende Clutch von Michael Kors bei Steffl Accessoires um 195 Euro. Netzstrümpfe von Kunert um 16 Euro. Geox-Pumps um 120 Euro.

Transparente Chiffonbluse mit Blumenmuster von Intimissimi um 49,90 Euro. Bleistiftrock aus Leder von Ventcouvert bei Mondial um 519 Euro. Taillengürtel von Mango um 24,90 Euro. Strukturierte Strümpfe von Kunert um 10 Euro. Ankle Boots von Miss Sixty bei Stiefelkönig um 129,95 Euro. Hut von C&A um 14,90 Euro. Clutch von See by Chloé bei Steffl Accessoires um 195 Euro. Ohrringe von Bussy Bussy. Armband von Max Schmuck.

Ladies lieben das Spiel mit Kontrasten. Da trifft pudriges Nude schon mal auf schwarze Spitze und robuste Feel-Booties. Bluse mit Fledermausärmeln von H&M um 29,95 Euro. Patrizia Pepe-Rock von Mondial um 149 Euro. Coccinelle-Clutch von Steffl Accessoires um 119 Euro. Stiefeletten von Humanic um 34,95 Euro. Ketten von Vero Moda. Armreif von Mango.

Sexy Military Looks

Adeln Sie sportliche Cargo-Hosen mit Golddetails, Kaschmir und Stickereien. Tank Top mit integrierter Amulett-Kette um 24,95 Euro, darüber langärmeliges Shirt mit Bordüre um 21,95 Euro, beides von Vero Moda Jeans. Bestickte Jacke von Monsoon um 150 Euro. Darüber kamelfarbenes Cape von French Connection bei BR-Fashion um 299 Euro. Beschichtete Hose mit aufgesetzten Taschen von Sportalm um 249 Euro. Roeckl-Handschuhe bei Steffl Accessoires um 99,90 Euro.

Der elegante Military-Look setzt auf raffinierte Schulterbetonung. Minikleider um 99
und 110 Euro, übereinander getragen, beide von Monsoon. Uniformmantel mit Manschetten von Drykorn bei Gil, 499 Euro. Umhängetasche von Marc by Marc Jacobs bei Steffl Accessoires um 245 Euro. Schwarze Strümpfe von Wolford, 27 Euro, und rote Netzstrümpfe von Hudson, 11,90 Euro. Stiefeletten von Couture Blanche bei Salamander, 299 Euro. Ohrringe, als Orden getragen, von New One.

So sexy war Military noch nie. Setzen Sie auf einen figurbetonten Lagenlook. Minikleid von Riani bei Hämmerle um 149 Euro. Darüber Tweed-Korsage mit XL-Knöpfen von Intimissimi um 35,90 Euro. Fellgilet von Donnell bei Kleider Bauer um 249 Euro. Gestepptes Blouson mit Printmuster von Jean Paul Gaultier um 205 Euro. Leggings von H&M, 59,95 Euro. Stiefel von H2N bei Humanic um 39,95 Euro. Ring von New One.

Knallgrün ist eine poppige Alternative zum dezenteren Khakigrün. Spitzentop, 225 Euro, mit passenden Strümpfen, 24 Euro, beides von Wolford. Stretch-Kleid mit opulenten Epauletten von Richmond X bei Gil um 549 Euro. Schimmernde Jacke von DKNY Jeans bei BR-Fashion, 219 Euro. Strickschal, 85 Euro, und kurzer Fellschal, 153 Euro, beides von Guess by Marciano. Roeckl-­Handschuhe, 69,90 Euro, und Coccinelle-Tasche, 329 Euro, beides bei Steffl Accessoires. Enge Overknee-Stretchstiefel von Buffalo bei Salamander um 159,90 Euro.

Sehr lässig wirkt der Mix von Olivgrün, Navyblau und Cognac. Drapiertes Kleid von Plein Sud bei BR-Fashion um 349 Euro. Taillengürtel in Lederoptik von H&M um 17,95 Euro. Malvin-Paillettengilet bei Kleider Bauer, 159 Euro. Braune Felljacke von Stefanel, 295 Euro. Mantel von Monsoon, 140 Euro. Olivgrüne Leggings von C&A um 7,90 Euro. Overknee-Stiefel mit Lederfransen von Gamloong bei Humanic um 180 Euro. Henkel-Tasche in Camouflage-Optik von Michael Kors bei Steffl Accessoires, 329 Euro. Ohrringe von New One.

Seidenbluse in Oliv von Robert Friedman bei BR-Fashion, 149 Euro. Darüber ein Rüschenkleid von Snob bei Turek, 129,90 Euro. Paillettenweste von Guess by Marciano, 256 Euro. Taillengürtel von H&M, 24,95 Euro. Woll-Blazer mit Nietenkragen von Madeleine, 249 Euro. Fellgilet von MYBC bei Hämmerle, Preis auf Anfrage. C&A-Handschuhe um 19,90 Euro. Strümpfe in Ringeloptik von Wolford, 28 Euro. Overknee-Stiefel von Deichmann um 99,90 Euro. Kette von Only.

Shirt mit Camouflage-Muster von Michael Kors bei Gil um 89 Euro. Manuel Luciano-Jacke mit Glitzer-Epauletten bei Hämmerle, 799 Euro. Gilet in Lederoptik um 19,90 Euro, Shorts mit Krempe um 19,90 Euro, beides von C&A. Camou­flage-Strümpfe von Socks & More bei Humanic, 12,95 Euro. Kniestrümpfe von H&M, 6,95 Euro. Stiefeletten mit Lammfell von Guess bei Stiefelkönig, 249,95 Euro. Tuch, 9,90 Euro, Handschuhe, 24,90 Euro, und Mütze in Felloptik, 9,90 Euro, alles von C&A. Kette von Pieces. Armbänder von Thomas Sabo.

OE24 Logo