Kürbisse enthalten viele Vitamine

Kürbisse enthalten Vitamin C und E, Folsäure, das zellschützende Provitamin A und Kieselsäure. Auch Kalium, Kalzium, Magnesium, viele Ballaststoffe und reichlich sekundäre Pflanzenstoffe findet man in Kürbissen.

Für figurbewusste Personen ist das Gemüse ideal: Es hat einen hohen Wasseranteil und kein Fett. Bei einem Wassergehalt von 90 Prozent besitzen sie nur rund 25 Kalorien pro 100 Gramm. Kürbisse gelten als harntreibend, entwässernd und abführend. Das Fruchtfleisch stärkt außerdem die Abwehrkräfte. Die Kerne senken dank ihrer einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren den Cholesterinspiegel.