Trenchcoat

Lässig und chic

Diese 5 Jacken lieben wir diesen Herbst

Draußen wird es immer kälter, die Bäume strahlen in bunten Farben und es wird immer öfter Zeit für lange Spaziergänge durch die herbstliche Natur oder Besuche auf den Christkindelmärkten. 

Die größte Herausforderung dabei ist, die richtige Garderobe zu wählen - denn wir wollen weder schwitzen, noch frieren. Welche Jacken diesen Herbst richtig im Trend sind und sich für jedes Wetter eignen, erfahren Sie hier!

Klassische Trenchcoats

Classy und chic: Der Trenchcoat ist jedes Jahr ein absolutes Fashion- Must-Have. Und auch diese Saison steht er bei der angesagten Herbstmode ganz oben auf der Liste. Egal ob bodenlang oder nur bis zu den Knien: Trenchcoats schaffen einen edlen Look und passen zu allem. Wählen Sie ein Modell in einer Nummer größer, ist auch genug Platz für einen warmen Hoodie oder Wollpullover zum drunter ziehen.
Wer es schlichter mag, der kann zur ganz klassischen beigen Version des Kult- Mantels greifen. Etwas ausgefallener sind Trenchcoats in anderen Farben, wie dunkelgrün oder dunkelbraun oder sogar Jacken mit Materialmix. Stöbern Sie sich durch und schauen was zu Ihnen passt! 

 

Blazer im Oversized Look

Blazer waren schon das ganze Jahr das It- Piece schlechthin. Ob als Kleid oder Jacke gestylt, immer wieder begegnen wir dem sexy Power- Look. Die Oversized Modelle sehen cool und sportlich aus und bieten Platz für ein Sweatshirt, damit Sie nicht frieren. Kombiniert mit einer lässigen Cap oder einer fancy Sonnenbrille und den passenden Schuhen können Sie Ihren Look so sportlich oder chic gestalten wie Sie möchten – mit einem Blazer ist alles möglich!

 

Lässige Puffer- Westen

Ein weiterer Trend diesen Herbst sind die beliebten Westen ohne Ärmel. Sie sind perfekt für wärmere Herbsttage, wenn die dicke Jacke zu warm wäre und Sie eine Alternative brauchen. Besonders cool sehen die Westen in kastiger Form, weitem Schnitt und Puffer- Optik aus. Ob Sie eine Weste mit oder ohne Kapuze, in schlichter oder auffälliger Farbe und Muster, cropped oder Oversized bevorzugen ist dabei ganz Ihnen selbst überlassen. Die Auswahl ist jedenfalls riesig und es lassen sich die besten Herbst- Outfits kreieren.

Ledermäntel aus den 90s

Wer es noch nicht mitbekommen hat: Der Ledermantel- Style aus den 90ern ist wieder total in! Ähnlich wie die klassische kurze Biker- Jacke, aber dennoch ganz anders: der lange Ledermantel, oft mit Gürel oder Taschen, hält warm, ist trendy und macht jedes Outfit zum Hingucker. Kombinieren können Sie die Jacke mit einer hellen Jeans, einem Rollkragenpullover und lässigen Sneakern – und schon ist das Herbst- Outfit fertig!

Warme Shearling- Jacken

Die Shearling- Jacke ist die perfekte Wahl für die Tage, an denen es für Trenchcoats und Westen schon zu kalt, für den dicken Wintermantel allerdings noch zu warm ist. Sie zeichnet sich aus durch den zweiseitigen Look: Wildleder wird kombiniert mit weichen Fell- Details auf der Außenseite – eine Jacke mit Faux- Fur ist hier natürlich die richtige Wahl! Kombinieren können Sie die meist taillenlangen Shearling- Jacken mit Skinny- Jeans und schicken Leder- Boots.

 

Die Herbstmode ist facettenreicher und vielfältiger als die Garderobe jeder anderen Saison. Mit diesen fünf Jacken sind Sie die kommenden Wochen garantiert auf der richtigen Seite, sorgen für lässige Hingucker und bekommen sicher das ein oder andere Kompliment!