Kein Tag wie der Andere

Uschi Fellner:

Kein Tag wie der Andere

Warum ich meine Schuld gestehen, gestehen, gestehen will!

Der ausgeliehene Supermarkt-Korb ist noch immer in meinem Kofferraum. Fragen Sie nicht, warum. Die Verkettung unglücklicher Zufälle, die eine Rückerstattung des Korbes unmöglich machte, ist zu lange. Der Supermarkt, von dem ich den Korb entfernte, mit der fixen Absicht, ihn umgehend zu retournieren, dieser Supermarkt ging inzwischen in die ewigen Jagdgründe ein. „Werte Kunden! Diese Filiale wurde aus internen Gründen bis auf Weiteres geschlossen. Wir ersuchen Sie, unsere nächstgelegene Filiale in der Gutheil-Schoder-Gasse zu ­besuchen.“

In meinem ganzen Leben war ich noch nie in der Gutheil-Schoder-Gasse. Was macht das für einen fatalen Eindruck, wenn ich dort an der Kassa einen Korb abgebe, mit den genuschelten Worten: „Nur mal kurz ausgeborgt, von der Filiale, die jetzt geschlossen ist…?“ Könnte natürlich unauffällig hineinhuschen, den Korb abstellen und schnell raus. Macht das Sinn? Am Ende des Tages bleibt denen ein Einkaufskorb über, von dem keiner weiß, wo er herkommt (und praktisch ist er schon, der Korb, muss ich sagen, der ganze Kofferraum-Kram passt rein).


Manchmal wache ich nachts auf und denke, bald kommen sie mich holen. Irgendwer hat sicher eine anonyme Anzeige eingebracht, heutzutage wird doch jeder anonym angezeigt. Fellner hat einen gestohlenen Supermarkt-Korb im Kofferraum, der U-Ausschuss ermittelt. „Warum haben Sie den Korb unterschlagen, haben Sie dafür Provision kassiert? Von wem? Haben Sie den Korb in die Steuererklärung aufgenommen, wollten Sie das Finanzamt schädigen?“

Nie und nimmer, Herr Staatsanwalt. Ich habe ihn doch nur geborgt, aus Not, es war nach Kassaschluss, ich trug ihn zum Auto.
Abführen, U-Haft wegen schwerer Verarschung der Staatsanwaltschaft. Beweisen Sie Ihre Unschuld, Frau!
Wissen Sie was?  Zeigen Sie mich doch alle endlich an! Wenn man eine Leiche im Keller hat, sehnt man sich regelrecht danach, geschnappt zu werden. Endlich frei von Schuld sein. Endlich büßen dürfen. Jaaaaaa!
Ich habe einen gestohlenen Supermarkt-Korb im Kofferraum, Leute, schon davon gehört? Seit vier Wochen schon! No return! Wie? Das ist Ihnen völlig wurscht?
Ein feiner Freund sind Sie, echt.