Wildes Haar in 7 Steps

Wild Look

Wildes Haar in 7 Steps

Mit 7 einfachen Schritten ist aus plattem Haar eine wilde Wallemähne gezaubert.

Langweilig herunterhängendes Haare muss nicht unbedingt zusammengebunden und versteckt werden. Und auch abschneiden lassen sollte nicht die einzige Lösung sein. Aus Ihren Haaren können sie mit den einfachsten Schritten eine wilde Wallemähne zaubern.

1. Sauber: Haare mit Volumenshampoo waschen, nachher Conditioner in die Spitzen und Längen einarbeiten und nicht ganz ausspülen.
2. Getupft. Handtuch zu Turban wickeln und so Haare antrocknen.
3. Entwirrt. Etwas Pflegespray aufsprühen und Haare nur mit den Fingern kämmen.
4. Getrocknet. Mit dem Föhn von unten trocknen und mit den Händen dabei kneten.
5. Gebürstet. Längen mit einer Bürste sanft antoupieren.
6. Gewachst. Einzelne Strähnen mit Haarwachs betonen.
7. Sprühen. Mit Haarspray fixieren.

Diashow: Long Hair Looks

Long Hair Looks

×