Von blond zu braun: Die alte Kim ist zurück!

Make-Over

Von blond zu braun: Die alte Kim ist zurück!

Artikel teilen

Kim Kardashian verabschiedete sich von ihrer Blond-Phase.

Mit der Geburt von Tochter North wollte Kim Kardashian auch äußerlich einen neuen Lebensabschnitt wagen und ließ sich ihre Haare blond färben. Nach jahrelang schwarzen Haaren wollte sie einen "natürlicheren" Look wie sie in einem Interview erklärte und zeigte sich mit honigblonder Nuance und Ombré-Look - dem beliebt gewordenen Nachwuchs.

Der dürfte jedoch auch ihr, wie so vielen unnatürlichen Blondinen, auf die Nerven gegangen sein und nun kehrte Kim wieder zu ihrer Naturhaarfarbe zurück. "Ich bin zurück", schrieb sie unter dem Foto mit den frisch gefärbten, brünetten Haaren.

             

© oe24
Von blond zu braun: Die alte Kim ist zurück!

Ihre Fans zeigten sich begeistert: "Gott sei Dank bist du wieder dunkel!!!", lautete einer der Kommentare. Ein halbes Jahr währte ihre Blond-Phase, die neue, schokobraune Farbe ließ sie mit ein paar helleren Strähnen aufpeppen.

Star-Makeovers

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo