Vom Beauty- Doc verpfuscht

beauty

Vom Beauty- Doc verpfuscht

Artikel teilen

Hier ist alles zu spät. Tori Spelling, Donatella Versace und Co. haben es eindeutig mit Schönheits-OP’s übertrieben.

Ein Lifting hier, einmal aufgespritzte Lippen da. So geht es diesen Frauen. Hollywood-Stars die nicht erkannt haben wann man mit Schönheits-OP’s aufhören muss. Frauen die nach Operationen in ihrem eigenen Gesicht süchtig sind. Das Resultat ist erschreckend. Viele sind äußerlich nicht mehr sie selber. Donatella Versace zum Beispiel hat mehr Ähnlichkeiten mit einer Mumie als mit einer knapp 60-Jährigen Frau. Doch sie ist nicht das einzige erschreckende Beispiel an verpfuschten Schönheits-OP’s.

Hier sind unsere Top 10 der größten Beauty- Desasters

Die Top 10 BeautyDesaster

Duzende Liftings, Lippen aufgespritzt, Augenlieder aufgezogen, Wangen aufgespritzt.

Hier stellt sich die Frage? Was ist an dieser Frau noch echt?

Hat sich 12! Mal die Lippen aufspritzen lassen. Doch auch ihr Busen ist komplett verpfuscht und ungeformt.

Seit ihrem 40. Lebensjahr lässt sie sich jährlich von Beauty-Docs verschönern. Leider hat auch sie es übertrieben.

Das Busen-Wunder hat sich mittlerweile die Brüste wieder verkleinern lassen. Doch auch im Gesicht wäre es Zeit wieder zurück zu rundern.

Der Soap-Star wird mittlerweile als lebende Barbie bezeichnet. Und das mit erst 27 Jahren.

Nase, Mund, Augen, Kinn, Haare etc. Hier wurde ebenfalls alles "verschönert" was man nur machen lassen kann...

Die Skandal-Schauspielerin hat es deutlich übertrieben. Ihr Gesicht wirkt als ob es zusammen fällt.

Sie war eine der ersten die Beauty-OP's an sich hat machen lassen. Doch auch MADONNA hat nicht erkannt wann sie hätte aufhören sollen. Ihr Gesicht wirkt viel zu straff.

Der Reality-Star hat ebenfalls nichts an Beauty-OP's auslassen. Sie sagt, sie findet sich hübsch - na das ist die Hauptsache.

OE24 Logo