Richtig gewickelt zum Traumkörper

Ohne Skalpell

Richtig gewickelt zum Traumkörper

Immer mehr Frauen wollen auf dem sanften Weg ohne Skalpell abnehmen undsich schön fühlen. Dr. Silvia Reischitz erklärt wie Body Wraps dasmöglich machen.

sxc.hu„Durch Body Wraps wird in erster Linie ein Entgiftungseffekt erzielt, der bei Krankheitsbildern ernorm ist. Die Patienten fühlen sich sehr wohl und nehmen dazu auch noch ab“, erklärt Dr. Silvia Reischitz-Martys, Geschäftsführerin des Gesundheitszentrums Althietzing im Gespräch mit Madonna24.at. Body Wraps sind Körperwickel mit speziellen Substanzen, die den Körper entgiften und auch seinen Umfang reduziert.

Von Kräutern bis Mineralien
Anders als viele Kollegen arbeitet Dr. Reischitz hauptsächlich mit Kräuter- Mineral- und Schlammwickel aus Baumwolle in verschiedenen Größen. Die Bandagen liegen eine halbe Stunde in einer Flüssigkeit aus ausgewählten Extrakten. Sie werden dann hautwarm je nach Körperumfang der Patientin mehr oder weniger straff von den Füßen bis zum Kopf gewickelt.

Frau Dr. ReischitzDie Effekte
„Durch die Body Wraps wird die Haut entgiftet, glatter und straffer. Der Körperumfang wird reduziert. Die Patienten haben ein befreiendes, frisches Gefühl und fühlen sich wunderbar rein“, erklärt Dr. Reischitz. Dazu kommt ein positiver Effekt auf die Psyche, der durch das begleitende Programm und Gespräche erzielt wird. Für die einzelnen Körperteile Bauch, Bein und Po gibt es eigene Wickeltechniken. Trocknen die Bandagen, scheidet der Körper Giftstoffe aus.

Körperumfang wird reduziert
In einer Stunde scheidet eine Patientin im Durchschnitt bis zu einem Liter Flüssigkeit aus, die in kleinen Säckchen an Armen und Beinen aufgefangen wird. Verstärkt wird der Effekt durch das Tragen eines Saunaschwitzanzuges und warmer Schuhe. Dieser Flüssigkeitsverlust wird durch das Trinken von Früchtetees kompensiert. Das lässt die Centimeter purzeln – von Körper zu Körper in unterschiedlichem Ausmaß.

Minus 15 Zentimeter
„Schlanke Menschen nehmen in einer Behandlung bis zu sechs Zentimeter Körperumfang an verschiedenen Stellen ab – verteilt auf Bauch, Po, Oberschenkel, etc. Korpulente Menschen nehmen bis zu 15 Zentimeter ab. Sie empfinden die Kompression zudem auch als sehr angenehm“, sagt Dr. Reischitz. . Zudem gilt: Sportliche Patienten nehmen weniger ab als unsportliche, da sie weniger Wasser im Gewebe haben.

Rundum Behandlung
Im Gesundheitszentrum Althietzing werden Behandlungen mit Body Wraps angeboten, eingebettet in ein sportliches Rahmenprogramm bestehend aus Schwimmen und Powerwalking. Wer möchte kann auch das Service von Body Friends in Anspruch nehmen. Body Friends liefern Mahlzeiten, die nach einem individuell zusammengestellten Ernährungsplan gekocht wurden, zu den Kunden – ins Büro oder nach Hause. Das ist ideal für die berufstätige Frau.

Empfehlung
Dr. Reischitz empfiehlt in d en ersten sechs Wochen eine Behandlung pro Woche und anschließend eine Body Wrap-Session im Monat. Für die ersten sechs Wochen zahlt man im Durchschnitt 500 Euro.