Hollywood Beauty Trend

Penis Facial: Auf dieses Treatment schwören Sandra Bullock & Cate Blanchett

Teilen

Hollywood hat über die Jahre immer wieder bizarre Beauty-Trends fabriziert. Doch dieser Trend schafft es womöglich an die Spitze. Etliche Stars schwören bereits darauf und schreiben dem Treatment die Verantwortung für ihre jugendliche Erscheinung zu.

Dass Stars manchmal eben doch nicht wie wir sind, beweist der neueste Beauty-Trend aus Hollywood, auf den unter anderem Sandra Bullock und Cate Blanchett schwören: Beide Hollywoodschönheiten lassen sich regelmäßig Penis-Facials verpassen. Wie bitte, eine Gesichtsbehandlung mit Penissen? Ganz so schlimm ist es dann doch nicht...

Was ist ein Penis-Facial?

Wer denkt, er kann vom Namen des Facials ungefähr ableiten, was es beinhaltet, liegt wahrscheinlich falsch. Der offizielle Name des Beauty-Treatments lautet natürlich nicht Penis-Facial, eigentlich heißt die Gesichtsbehandlung "Hollywood EGF (Epidermal Growth Factor) Facial" und wird von der New Yorker Kosmetikerin Georgia Louise angeboten. Zum satten Preis von 650 Dollar soll das Beauty Treatment straffere und jüngere Haut versprechen. 

Dafür erfolgt zunächst eine Reinigung mit den TCA-Peelings der Expertin, bevor eine Micro-Needling-Maschine und eine elektrisierende Maske zum Einsatz kommen, um das Gesicht zu beruhigen. Den krönenden Abschluss bildet die Behandlung mit ihrem geheimen EGF-Serum.

Penis Facial: Auf dieses Treatment schwören Sandra Bullock & Cate Blanchett
© Getty
× Penis Facial: Auf dieses Treatment schwören Sandra Bullock & Cate Blanchett

Warum der Name Penis-Facial?

Seinen einprägsamen Zweitnamen bekam das Facial von Sandra Bullock selbst verpasst, wie ihre "Ocean's Eight"-Kollegin Cate Blanchett der australischen "Vogue" verrät: „Sandra und ich waren in New York bei unserer Kosmetikerin, Georgia Louise, und sie führt, wie wir sie nennen, Penis-Facials durch. Ich weiß nicht, was es ist oder ob es einfach nur ein bisschen nach Sperma riecht, es enthält irgendein Enzym, deshalb nennt Sandra es das Penis-Facial.“

Beliebtes Hollywood-Beauty-Treatment

Bisher war die Gesichtsbehandlung ein wohlgehütetes Geheimnis der Kosmetikerin, in dessen Genuss nur ausgewählte Klienten kommen durften - bis Cate Blanchett die Katze buchstäblich aus dem Sack ließ. Nun kann sich die Beauty-Expertin kaum noch vor Anfragen retten.

„Das fing vergangenes Jahr an, als Sandra Bullock in New York City einen Film drehte und für eine Tiefenreinigung und ein langanhaltendes strahlendes Gesicht zu mir kam“, erklärt Louise in einem Statement. „Ich wollte ihr etwas geben, dass ihre Haut ohne Laser verwandelt, also habe ich ihr etwas in ihr Facial gemischt, das eine langanhaltende Wirkung hat." Innerhalb weniger Wochen wollten ihre Visagistin Whitney und ihre Schauspielkolleginnen wissen, was das Geheimnis ihrer lange strahlenden Haut war - das war die Geburtsstunde des "Hollywood EGF Facial". 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.